Verarschung P.Magic 6 nicht unter WinXP

Dieses Thema im Forum "Heft: Fragen zur aktuellen PC-WELT" wurde erstellt von McDog, 1. Juni 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. McDog

    McDog Kbyte

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    144
    Ich bin sehr verärgert. Ich habe mir das neue Heft PCwelt 7/03 gekauft, um Partion Magic 6.0 zu verwenden. Leider läuft Partition Magic 6.0 nicht unter Windows XP. Ich habe zwar Verständnis dafür, dass ältere Software vielleicht nichts mit neuen Betriebssystemen läuft. Erst auf Seite 59 steht ein verschämter leicht zu überlesender Hinweis, daß diese Version nur unter Win 98, ME, 2000, NT4 läuft. Als Trostpflaster ist zwar eine Demoversion von Partition Magic 8 0 vorhanden, die funktioniert jedoch nicht in vollem Umfang.

    Leute von PC Welt, verärgert eure Leser nicht. Das ist genau der Grund, dass ich z. B. die PcGo nicht mehr kaufe. Dort ist mir das zweimal passiert.

    Bessert Euch!

    McDog
    [Diese Nachricht wurde von McDog am 01.06.2003 | 14:42 geändert.]
     
  2. Stinky

    Stinky ROM

    Registriert seit:
    5. Juni 2003
    Beiträge:
    1
    Toll ist nur, dass entgegen dieser Behauptung, PM nur unter 2000 PROFESSIONAL laeuft. Ich habe berufsbedingt eine Server-Version laufen und gucke in die Roehre!
    Das beschissene daran ist, dass der Hinweis auf die Professional-Version im Readme deutlich steht, so dass ein Test gar nicht noetig gewesen waere, sondern nur aufmerksame(re)s Lesen.

    So schnell werde ich mir wohl auch keine PCWelt mehr kaufen!
     
  3. stlbros

    stlbros Byte

    Registriert seit:
    4. Mai 2003
    Beiträge:
    10
    Also moment mal, ich hab den PM bei mir auf XP und er läuft wunderbar (bis jetzt).
     
  4. franzkat

    franzkat CD-R 80

    Registriert seit:
    16. Juni 2002
    Beiträge:
    9.246
    Eben.Die DOS-Version stellt auch nicht die nicht vorhandene Kompatibilität her. Außerdem ist es etwas naiv, wenn man glaubt, die Hersteller würden Version umsonst verteilen, mit denen man dann alle aktuellen Varianten von Betriebssystemen und Dateisystemen bearbeiten könnte.

    franzkat
     
  5. Rattiberta

    Rattiberta Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    22. März 2003
    Beiträge:
    5.526
    :) Das geht auch mit fdisk!
    MfG
     
  6. McDog

    McDog Kbyte

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    144
    Danke für die Tipps. Ich habe es auf Diskette gezogen, werde es aber nicht unter WinXP verwenden, da ich keine Lust habe, mein System abzuschießen. Für Partitionierungen vor Neuinstallation auf einer formatierten Festplatte wird es aber gehen.

    Gruß McDog
     
  7. McDog

    McDog Kbyte

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    144
    Leider kann ich bei PM6.0 nicht auf die DOS Version zugreifen.
    Vielleicht findest Du einen Weg?

    In der Demo PM 8 ist die DOS Version nicht enthalten.

    Gruß McDog
     
  8. McDog

    McDog Kbyte

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    144
    ok, ok, du hast recht, sehe ich jetzt auch, aber trotzdem bin ich sauer!

    McDog
     
  9. RaBerti1

    RaBerti1 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    24. November 2000
    Beiträge:
    5.094
    Nimm die DOS-Variante von PM6 und pack sie Dir auf ne bootbare Floppy. Unter Win mit PM zu hantieren, ist ohnehin Unsinn: Ständig Gezerre, wer denn zuerst auf die HD zugreifen darf, Win oder PM.

    Und wenn Du noch ein DOS brauchst, bei dem Du nicht gegen Lizenzbestimmungen verstößt:
    http://www.freedos.org hat die beta8 draußen, damit geht fast alles.

    Jetzt müßte ich eigentlich erstmal nachschauen, ob die Demo von PM8 denn auch eine DOS-Variante mitbringt...

    MfG Raberti
     
  10. whisky

    whisky Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2001
    Beiträge:
    11.014
    Spielst wohl gerne Russisches Roulette?

    Das Programm selbst wird keine Probleme damit haben das es unter XP laufen muss - versuch mal eine Partition mit NTFS (von Windows XP formatiert) zu verkleinern!

    Schreib mal was passiert - würde mich interressieren - meine Daten sind mir dazu zu Schade!

    MFG
     
  11. whisky

    whisky Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2001
    Beiträge:
    11.014
    Wenn du trotz meines Postings die Diskette ausprobieren willst starte

    Partition_Magic_60\WINDOWS\RESCUEME\Setup.exe
     
  12. whisky

    whisky Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2001
    Beiträge:
    11.014
    PM6 läuft deshalb nicht unter XP da MS das NTFS Dateisystem leicht verändert haben - auch die DOS Startdiskettenversion kann damit nicht umgehen und es könnte zu Datenverlust kommen!
     
  13. whisky

    whisky Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2001
    Beiträge:
    11.014
    Auf dem Cover steht das die Beschreibung des Programmes auf Seite 59 ist - dort steht

    <Zitat>
    Partition Magic arbeitet unter Windows 95/98/ME, NT4 sowie 2000

    </Zitat>
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen