1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Verbindung com-Port zu usb

Dieses Thema im Forum "Heimnetz und WLAN" wurde erstellt von daleni, 30. November 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. daleni

    daleni ROM

    Registriert seit:
    30. März 2005
    Beiträge:
    4
    Versuche jetzt nochmal meine Frage von vor ein paar Tagen zu stellen.
    Ich habe eine Anwendung die sich nur über eine Com-Schnittstelle einwählen kann. Ich habe ein ACER isdn usb modem. Wie kann ich den usb-Port unter windows xp als com-Port bereitstellen?
     
  2. michag

    michag Kbyte

    Registriert seit:
    30. September 2002
    Beiträge:
    299
    sowas kann man überall kaufen.
    siehe z.b. bei http://www.pci-card.com/
    einfach mal die suchmaschine deines vertrauens belasten.

    grussle

    mg
     
  3. daleni

    daleni ROM

    Registriert seit:
    30. März 2005
    Beiträge:
    4
    Die Antwort verstehe ich jetzt nicht. Ich suche keine Hardwarelösung. Gibt es keine Softwarelösung für das Problem?
     
  4. michag

    michag Kbyte

    Registriert seit:
    30. September 2002
    Beiträge:
    299
    menno...

    also alle Hardwarelösungen die es da so gibt (Telefon,Palm,IRDA,Ethernet usw) bringen meistens nen Treiber mit, der eben genau DAS bietet was Du suchst.
    Habe z.B. nen 4-fach USB-Hub gesehen mit sowas.
    Dein Stichwort für die Suche im grossen Netz ist : VIRTUELLE COM SCHNITTSTELLE
    Angeblich soll das auch unter alle OS die es so gibt geben/gehen und ist kostenlos downloadbar. (Nur wo?)<ZITAT>
    Virtuelle COM-Port (VCP) Treiber stehen kostenlos für Windows 98, Windows 98 SE, Windows ME, Windows 2000, Windows XP, Linux, MAC OS8, MAC OS9 und MAC OSX zur Verfügung. Windows CE-Treiber können von externen Anbietern bezogen werden. Die neuesten VCP- Treiber für Windows XP sind Microsoft WHQL-zertifiziert.
    </ZITAT>
    Ob das möglicherweise nur ne Einstellungssache unter XP ist weiss ich net. Kenne mich nicht aus.

    Viel Spass beim weiteren Suchen.

    mg
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen