Verbindung ComboBox Word mit VisualBasic

Dieses Thema im Forum "Office-Programme" wurde erstellt von Mirjam, 6. Mai 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Mirjam

    Mirjam Byte

    Registriert seit:
    16. März 2003
    Beiträge:
    35
    Hi ihr! Hoffentlich kann mir jemand helfen. Ich habe mir in Word 2002 eine ComboBox angelegt und in Virsual Basic den unten stehenden Code eingefügt. Wenn ich Visual Basic ausführe kann ich ohne Probleme in Word zwischen HBCI, PinundTan und andere Verfahren wechseln- schließe ich dann allerdings wieder Word und öffne es erneut ist meine Auswahl erst dann wieder möglich wenn ich in den VisualBasic Editor gehe und auf Ausführen klicke - erst dann erscheint wieder meine ganze Auswahl in Word! Wie kann ich es machen das gleich nachdem ich das Worddokument öffne meine Auswahl in der ComboBox vorhanden ist - wie kann ich das Programmieren (ohne extra in den Virsual Basic Editor zu gehen und auszuführen!?
    Oh mann echt dringend! *g*

    Public Wertx As Boolean
    Private Sub ComboBox1_Change()
    If Wertx = False Then
    ComboBox1.AddItem ("HBCI")
    ComboBox1.AddItem ("PinundTan")
    ComboBox1.AddItem ("Anderes Verfahren")
    Wertx = True
    ComboBox1.Value = "Bitte auswählen:"
    End If
    End Sub
     
  2. Mirjam

    Mirjam Byte

    Registriert seit:
    16. März 2003
    Beiträge:
    35
    Sorry Rita aber aber so habe ich mir das auch nicht vorgestellt! Ich habe jetzt die Lösung die als Code hinter meiner ComboBox steht *g* habe sie aus Spaß mal angefügt

    Private Sub Document_Open()
    Dim vGesamtinhalte, vInhalt
    vInhalt = Array("HBCI", "PinundTan", "Anderes Verfahren") For Each vGesamtinhalte In vInhalt
    ComboBox1.AddItem vGesamtinhalte
    Next
    ComboBox1.ListIndex = 0
    End Sub
     
  3. RitaBock

    RitaBock Byte

    Registriert seit:
    8. August 2000
    Beiträge:
    57
    Hallo Mirjam,

    da habe ich Dich wirklich falsch verstanden. Was Du brauchst, ist eine Ereignisprozedur:

    Klicke doppelt auf Deine Combo-Box. Dann öffnet sich die Entwicklungsumgebung für VBA. Oben Links ist schon Deine Combobox eingestellt, rechts kannst Du aus der Liste das gewünschte Ereignis auswählen. Wenn ich dich richtig verstehe, brauchst Du das Click-Ereignis. Daraufhin wird der Anfangs- und End-Befehl für die Ereignisprozedur erstellt, den übrigen Code kannst Du dazwischen einfügen.

    Hilfe zu den Ereignisprozeduren der ComboBox erhältst Du, wenn Du in der Online-Hilfe nach Kombinationsfeld suchst und dort Ereignisse anklickst.

    mfg Rita
     
  4. Mirjam

    Mirjam Byte

    Registriert seit:
    16. März 2003
    Beiträge:
    35
    Hi Rita! Danke aber ich denke du hast mich bisschen falsch verstanden!
    Ich weiß wie ich einen Makro erstelle aber ich kann keinen Makro auf eine ComboBox legen, der sagt sobald ich auf die ComboBox klicke soll die Visual Basic Programmierung ausgefüllt werden sodass ich zwischen den in der Combo-Box auswählen kann. Ich brauche also einen Change Befehl! Der Anwender will ja später nicht auf ein Symbol drücken damit sich die ComboBox füllt - wenn das überhaupt geht. Ich denke mir fehlt etwas bei meiner Programmierung, sodass ich sobald ich auf die ComboBox klicke die Programmierung ausgeführt wird. Nur wie heißt der Code?????????????????
    Dumm gelaufen - kann mir jemand noch helfen*g*
     
  5. RitaBock

    RitaBock Byte

    Registriert seit:
    8. August 2000
    Beiträge:
    57
    Hallo Mirjam,

    die einfachste methode, ein Makro aufzurufen ist über das Menü Extras/Makro/Makros. Danach erscheint eine Liste mit allen vorhandenen Makros. Du markierst das gewünschte und Klickst auf Ausführen.

    Noch praktischer ist es, wenn Du Dir für das Makro ein eigenes Symbol anlegst:

    Extras/Anpassen, Karteikarte Befehle anklicken. Daraufhin markierst Du in der linken Liste den Eintrag "Makros". Rechts erscheinen nun alle Makros. Das gewünschte Makro kannst Du dann mit der Maus an eine beliebige Stelle der Symbolleiste ziehen.
    So sieht es natürlich noch nicht gut aus. Um aus dem Text ein Symbol zu machen, klickst Du mit der rechten Maustaste auf den Text und wählst den Menüeintrag "Standard". Anschließend klickst Du noch einmal mit der rechten Maustaste auf das Symbol und gehst jetzt zu "Schaltflächensymbol ändern". Hier kannst Du Dir jetzt ein Symbol aussuchen, was zu Deinem Makro am besten passt.

    Anmerkung: während der ganzen Zeit muß das Dialogfenster "Anpassen" geöffnet sein. Erst wenn das Symbol fertig erstellt ist kannst Du dieses Fenster schließen.

    mfg Rita
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen