Verbindung getrennt (Fehler 629)

Dieses Thema im Forum "Sonstige Online-Themen" wurde erstellt von Katarn, 17. April 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Katarn

    Katarn ROM

    Registriert seit:
    17. April 2003
    Beiträge:
    2
    Bis vor zwei Wochen war ich über Compuserve mit einem Analogmodem online. Dann konnte plötzlich keine Vebindung hergestellt werden (remote disconnection, Fehlercode 629). Ok, kann passieren. Als ich nach ein paar Tagen immer noch offline war, habe ich die Software von Freenet installiert. Eine Woche ging das gut, jetzt kann ich auch über freenet keine Verbindung aufbauen. Der Fehler ist derselbe. Im Moment bin ich über einen dritten Provider online. Woran liegt das? Liegt das an meinem PC oder gefällt es jemandem nicht, dass ich online bin? Hat ein Hacker überhaupt die Möglichkeit, die Verbindung zu blockieren? Ich hoffe, jemand weiß Rat, keine Ahnung, wie lange ich diesmal on sein werde.
     
  2. Katarn

    Katarn ROM

    Registriert seit:
    17. April 2003
    Beiträge:
    2
    Habe mich für die Radikallösung entschieden: Das Betriebssystem (Win ME) neu installiert. Jetzt geht wieder alles. Das Ding macht seit dem Kauf nichts als Probleme. Trotzdem danke für die Hilfe.
     
  3. TMuder

    TMuder Kbyte

    Registriert seit:
    18. Oktober 2001
    Beiträge:
    385
    Da glaub ich nicht dran. Fehler 629 bedeutet: Schwerer Fehler in der Telefonleitung, Leitungsgeräusche, Der Systemadmin hat die Verbindung getrennt, Fehler bei der Aushandlung mit dem Modem auf dem RAS-Server mit der ausgewählten Geschwindigkeit.

    D.h. im groben, entweder schlechte Leitung oder auch falsche Einstellung bezüglich der Modemgeschwindigkeit.
    Schließ das Modem mal an einen anderen Rechner oder geh\' mal über eine andere Tel-Dose ins Netz !
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen