1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Verbindung PC/Notebook mit Interlnk/Inte

Dieses Thema im Forum "Heimnetz und WLAN" wurde erstellt von anke91, 19. November 2001.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. anke91

    anke91 Byte

    Registriert seit:
    19. November 2001
    Beiträge:
    10
    Hallo,

    bis jetzt habe ich immer mein Notebook (Win200, 20GB, Fat32) mit anderen Rechner über die Parallelschnittstelle mittels der Microsoft-Uraltprogramme Interlnk, Intersvr verbunden.
    War eine sehr komfortable Lösung weil das mit zwei einfachen DosStartdisketten und ohne eine Programminstallation auf dem anderen Rechner funktioniert hat (Viel besser als Windos95 PC-Direktverbindung!)

    Nun habe ich mir einen neuen Rechner zugelegt (WinMe, 40GB, Fat32) und das ganze funktioniert hier nicht:
    Verbindung wird hergestellt laufwerke umgeleitet ich kann aber jeweils immer nur auf das jeweils andere Diskettenlaufwerk zugreifen bei den Festplatten meldet er die zwar Datenträgerbezeichnung sagt aber die Dateizuordnungstabelle ist beschädigt und kein Zugriff ist möglich.

    Woran liegt das? Gibts eine ähnlich einfache Lösung? (Da die VerbindungsRechner immer andere sind und nicht ein festes Gerät)

    Mfg Mike
     
  2. Hallo!
    Ich mache das Ganze über die USB Anschlüsse.
    Software plus Kabel für DM 44,-- gekauft. Sehr schnell und problemlos.

    Zu Deinem obigen Problem : keine Ahnung, liegt es an dem Dateiformat der HDD, kann das Programm damit nicht umgehen?

    Gruß MM
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen