Verbindung tot bei P2P

Dieses Thema im Forum "Internet: DSL, Kabel, UMTS, LTE" wurde erstellt von bbase666, 10. Juli 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. bbase666

    bbase666 ROM

    Registriert seit:
    10. Juli 2004
    Beiträge:
    2
    Hi zusammen,
    ich hab ein merkwürdiges Problem: seit 1-2 Wochen ist meine Verbindung tot, nachdem ich Azureus oder eMule ein paar Minuen laufen habe (variiert).
    Merkwürdig ist, dass das Verbindung-Icon im Tray bestehen bleibt. Wenn ich versuche, mit dem IE eine Website anzeigen zu lassen, läd er nur - bringt aber keinen Fehler.

    Für Tipps wäre ich sehr dankbar!

    Danke & Gruß,
    bBase

    PS: Ich bin TDSL-Kunde und verwende die aktuellsten RASPPPoE-Treiber von Schlabbach.
     
  2. Dammpfwallze

    Dammpfwallze Megabyte

    Registriert seit:
    4. Juni 2002
    Beiträge:
    1.322
    Welchen Anbieter u. welches Betriebssystem benutzt du?

    Gruss Mario
     
  3. bbase666

    bbase666 ROM

    Registriert seit:
    10. Juli 2004
    Beiträge:
    2
    Ich bin bei der Telekom (Standard-Tarif, 1MBit/s) und mein OS ist XP Pro (mit allen Patches)
    Gruß,
    bbase
     
  4. Dammpfwallze

    Dammpfwallze Megabyte

    Registriert seit:
    4. Juni 2002
    Beiträge:
    1.322
    Bei XP brauchst du den RASPPPoE-Treiber nicht, da XP bereits einen eigenen DSL Treiber dabei hat. Ich würde den RASPPPoE-Treiber mal deinstallieren, da dieser keinerlei Vorteile mit sich bringt.

    Gruss Mario
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen