1. Liebe Forumsgemeinde,

    aufgrund der Bestimmungen, die sich aus der DSGVO ergeben, müssten umfangreiche Anpassungen am Forum vorgenommen werden, die sich für uns nicht wirtschaftlich abbilden lassen. Daher haben wir uns entschlossen, das Forum in seiner aktuellen Form zu archivieren und online bereit zu stellen, jedoch keine Neuanmeldungen oder neuen Kommentare mehr zuzulassen. So ist sichergestellt, dass das gesammelte Wissen nicht verloren geht, und wir die Seite dennoch DSGVO-konform zur Verfügung stellen können.
    Dies wird in den nächsten Tagen umgesetzt.

    Ich danke allen, die sich in den letzten Jahren für Hilfesuchende und auch für das Forum selbst engagiert haben. Ich bin weiterhin für euch erreichbar unter tti(bei)pcwelt.de.
    Information ausblenden

Verbindung von koaxial zu 9 Pin DIN

Dieses Thema im Forum "Audio" wurde erstellt von guliver, 8. Juni 2001.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. guliver

    guliver ROM

    Ich hab ein kleines Problem. Ich hab noch ein Surround-System übrig, VideoLogic DigiTheatre aber ohne Decoder. Ich möchte mir jetzt dazu einen DVD-Player mit intigriertem Dekoder kaufen und hab auch schon einen im Auge, der einen koaxial- und optischen Ausgang bietet. Allerdings habe ich am Subwoofer, der auch gleichzeitig der Verstärker ist keine solchen Anschlüsse, sondern 6 Chinch Anschlüsse für jede Box einen. Normalerweise werden die Daten über den VideoLogic Dekoder über ein 9 Pin DIN Kabel angeliefert, das am anderen Ende 6 mal Chinch hat. Jetzt brauch ich praktisch entweder eine Verbindung von Koaxial zu 6mal Chinch oder von Koaxial zu 9 Pin DIN. Kann mir jemand helfen, wie ich das am besten anstelle???
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen