1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Verbindung zwischen Laptop und Fernseher

Dieses Thema im Forum "Hardware allgemein" wurde erstellt von Gandhi0815, 13. Februar 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Gandhi0815

    Gandhi0815 Byte

    Registriert seit:
    13. Februar 2003
    Beiträge:
    23
    Hallo, ich möchte einen Film vom Laptop auf dem Fernseher anschauen, wobei das Laptop einen S-Video und einen nomalen Monitor-Ausgang hat und der Fernseher lediglich einen Chinch- und den normalen Antennen-Eingang hat.
    (Kein Scart).
    In diversen Elektromärkten gibts anscheinend keinen entsprechenden Adapter. Weiß jemand, wie das funktionieren könnte, oder ist dieses unterfangen hoffnunglos?
     
  2. foox

    foox Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    20. Dezember 2002
    Beiträge:
    725
    Nur Bild ... für den Ton musst du die Soundkarte mit den zwei übrigen Chinch-Buchsen (rot und weiss) am TV verbinden. Auch dazu gibt}s Adapterkabel - wenigsten die sollte auch der Mediamarkt im Hama-Regal.

    Gruss, Foox!
     
  3. Nö, geht nicht, nur Videosignal.
     
  4. Gandhi0815

    Gandhi0815 Byte

    Registriert seit:
    13. Februar 2003
    Beiträge:
    23
    wissen sie zufällig auch, ob bei dem anschluß über s-video an den fernseher auch gleich der ton mitgeht?
     
  5. foox

    foox Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    20. Dezember 2002
    Beiträge:
    725
    Für sowas ist Mediamarkt echt scheisse - ich kaufe nur noch ab und zu ihre Sonderangebote... die Stromsachenverkäufer - hab noch keinen getroffen der Plan hat.

    Vor kurzem wollte mir einer erklären, dass ich 4Ohm Lautsprecher bedenkenlos an meinen Verstärker anschliessen kann. Ich hatte ihn explizit drauf hingewiesen, dass mein Amp nur von 8 bis 16 zugelassen ist... Zum Beweis dass es "geht" hat er dann die Boxen an einen Verstärker angeschlossen und mal laut aufgedreht ... super DANKE!

    Gruss, Foox!
    [Diese Nachricht wurde von foox am 13.02.2003 | 13:40 geändert.]
     
  6. Gandhi0815

    Gandhi0815 Byte

    Registriert seit:
    13. Februar 2003
    Beiträge:
    23
    danke für die vielen hilfemails, ich hab auch wunderbare, kleine adapter bei "conrad" gefunden. kosten 3,95 euro das stück.

    naja sowas merkt man sich dann eben für die zukunft. schätze mal, daß sich die jungs von den großmärkten lediglich in ihrem hama-sortiment auskennen. alles was darüber hinausgeht, ist vielleicht zu viel verlangt.....

    trotzdem danke an alle, die geantwortet haben.

    m.
     
  7. Na, die Jungs haben ja Ahnung ;-)

    Nur um zu zeigen, dass es sowas gibt :

    http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&item=3401507036&category=32212
     
  8. Gandhi0815

    Gandhi0815 Byte

    Registriert seit:
    13. Februar 2003
    Beiträge:
    23
    danke für die info. im mediamarkt und makromarkt hieß es immer, daß es sowas nicht gibt, weil der s-video-anschluß 5-polig ist und der chinch 2-polig.

    so ein adapterkabel wäre natürlich die beste lösung. also besteht noch hoffnung
     
  9. foox

    foox Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    20. Dezember 2002
    Beiträge:
    725
    Gibt}s auch in jedem gut sortierten Elektronikladen.

    Gruss, Foox!
     
  10. ifelcon

    ifelcon Guest

    Registriert seit:
    8. September 2000
    Beiträge:
    546
    Sie brauchen einen Adapter von S-Video auf Chinch. Den gibt es auf jeden Fall (er lag bei meiner Grafikkarte bei).
    Ich meine sowas auch schon bei Ebay gesehen zu haben.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen