Verbindungsabbruch bei WLAN warum?

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von Mr.Zu, 16. Juli 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Mr.Zu

    Mr.Zu ROM

    Registriert seit:
    14. Juli 2005
    Beiträge:
    5
    Hallo ich habe folgendes Problem:

    Wenn ich über WLAN mit meinem Laptop im Internet surfe, geht das am Anfang alles gut, doch nach ein paar Minuten (manchmal bis zu 20) kann ich über meine Browser auf nichts mehr zugreifen. Die Verbinung bricht nicht ab, zumindest wird es nicht angezeigt.

    Allerdings kann ich noch Internet seiten anpingen, das geht hervorragend, kann mir jemand sagen, woran das liegt?

    Habe es schon mit neuen Treibern versucht, Laptop direkt neben Router gestellt.

    Hier noch paar Infos zu den Gegebenheiten:
    Targa Traveller 826 Notebook mit integriertem WLAN, WIndows XP inkl. SP2 und Netgear WGR 614 WLAN Router.


    Ich hoffe ihr könnt mir helfen.
     
  2. TheD0CT0R

    TheD0CT0R Dr. h.c. Mod

    Registriert seit:
    2. Dezember 2003
    Beiträge:
    17.262
    Versuch mal:

    - einen anderen Kanal
    - halbseitig eine feste Übertragungsrate
    - testweise Deaktivierung der Verschlüsselung
     
  3. Mr.Zu

    Mr.Zu ROM

    Registriert seit:
    14. Juli 2005
    Beiträge:
    5
    hallo danke für die vorschläge, hat aber nichts zum erfolg geführt
     
  4. TheD0CT0R

    TheD0CT0R Dr. h.c. Mod

    Registriert seit:
    2. Dezember 2003
    Beiträge:
    17.262
    Schon mal einen anderen Browser probiert?

    Was ist mit anderer Software die eine Internetverbindung braucht (e-mail Client), funktioniert die noch wenn der Browser streikt?
     
  5. Ace Piet

    Ace Piet Computerversteher

    Registriert seit:
    7. September 2004
    Beiträge:
    3.325
    Ich gehe davon aus, dass die Ereignisanzeige frei von gelben oder roten Flecken ist und auch die anderen Logs (-> LogAuswertung s.Signatur), insbesondere das HJT-Log. keine Fehlerindizien hergeben...


    1. Wenns langsam wird und Du machst "NETSTAT -an", ist dann die Liste sehr lang?

    2. Ist QoS an?

    3. Passierte das "langsam-Werden" nach Update auf SP2?
    - Firewall inspiziert? - Weiteres bei [1]-[5].


    -Ace-
    _______________

    [1] http://www.microsoft.com/germany/technet/datenbank/articles/600445.mspx
    [2] http://www.microsoft.com/germany/technet/datenbank/articles/600402.mspx
    [3] http://www.microsoft.com/germany/technet/datenbank/articles/600314.mspx
    [4] http://www.microsoft.com/germany/technet/datenbank/articles/600337.mspx
    [5] http://www.microsoft.com/germany/windowsxp/sp2/anwender/support/faq/WLAN.mspx
     
  6. Mr.Zu

    Mr.Zu ROM

    Registriert seit:
    14. Juli 2005
    Beiträge:
    5
    Ich habe es mit Firefox und dem Internet Explorer versucht, die streiken beide und auch bei outlook tut sich nichts mehr. Ich habe gerade noch den FTP Transfer überprüft, da tut sich auch nichts mehr, allerdings geht im Bereich von Shareaza noch alles wunderbar (suchen und downloaden)
     
  7. Mr.Zu

    Mr.Zu ROM

    Registriert seit:
    14. Juli 2005
    Beiträge:
    5
    @Ace Piet

    also

    Mit der Ereignisanzeige hast du recht, die zeigt nichts an.

    1. Also bei funktionierendem Internet ist die Liste ca. 8-15 Einträge lang und bei nicht funktionierendem auch so viele. Allerdings kommt dann der Status FIN_WARTEN_2 bei 2-3 Verbindugen hin. Was ich noch dazu sagen muss normalerweise laufen bei mir keine File Sharing Programme die mehrere Verbinungen aufbauen, zum testen habe ich mal Shareaza laufen lass und das Programm lief munter weiter, obwohl mein Internet nicht mehr ging.

    2. QoS war an, damit hatte ich Probleme, dann habe ich es auf Empfehlung eines Freundes deaktiviert, weil der gemeint hat, es nützt nichts

    3. Ich hatte bisher WinXP Home mit SP2 drauf, als es Probleme bereitet hatte, dachte ich, es wäre allgemein sinnvoll auf Pro umzustellen (habe allerdings nur eine Pro Version, die das SP2 schon enthält) Also kurzum ich habe auf dem Laptop immer das SP2 drauf.
    Zur Firewall, ich habe die Windows Firewall mal deaktiviert zum testen, das hat leider nichts genützt. Und als sie aktiv war habe ich extra das WLAN Tool speziell freigegeben. Normalerweise nutze ich ZoneAlarm, was ich allerdings zum testen auch mal abgeschaltet habe, wie immer natrülich ergebnislos :heul:

    Ich habe testweise bei einem anderen Laptop die zu dem Router passende Netgear PCMCIA Karte genommen um zu testen, wie es das aussieht (spezielle SP2 Treiber runtergeladen) aber da habe ich überhaupt keine Verbindung hinbekommen, ebenso wie wenn ich die Karte hier in meinen Laptop eingebaut habe. Das Programm ht zwar den Router gefunden, wenn ich alledings auf verbinden bin, ist nichts passiert. (dummerweise ist auf dem Laptop auch SP2 drauf, was es mir nicht ermöglicht hat das ganze mal ohne SP2 zu testen)
     
  8. Mr.Zu

    Mr.Zu ROM

    Registriert seit:
    14. Juli 2005
    Beiträge:
    5
    kann ich aus der Ruhe hier im Thread schließen, dass wohl niemand mehr eine Idee hat oder?
     
  9. Canus

    Canus ROM

    Registriert seit:
    29. Juli 2005
    Beiträge:
    1
    Ich habe genau dasselbe Problem mit meinem Targa. Hast Du inzwischen eine Lösung gefunden oder hat sonst noch irgendwer eine Idee?
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen