Verbindungsunterbrechung

Dieses Thema im Forum "Internet: DSL, Kabel, UMTS, LTE" wurde erstellt von DarthTimo, 28. Oktober 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. DarthTimo

    DarthTimo ROM

    Registriert seit:
    28. Oktober 2005
    Beiträge:
    6
    Hallo,

    ich habe seit kurzen einen Internetzugang von 1&1.
    Ich habe die Fritz!Box Fon WLAN 7050 und eine Wireless LAN IEEE 802.11g Card Bus / PCI Adapter.

    Die Internetverbindung kann ich ohne probleme aufbauen, aber nach einiger Zeit geht mein Down- und Upload auf null und neben meiner I.P. Adresse und PPP (?-Adresse) steht: Kein Zugang gewählt und System bereit. :confused: Das bleibt dann 1 min. Nach ca. 1 min. Ist wieder alles in Ordnung und mein Download geht auf ca. 950 kBit/s hoch. Das gleiche Spiel begint dann nach ein paar Minuten wieder.

    Ich versteht das nicht. Die Box ist ja nicht abgeschaltet und die Verbindung bleibt weiterhin bestehen: Signal Strenght: 85 - 100%, Link Quality: 95 - 100%.
    Kann es an meiner Firewall liegen?
     
  2. Gorillaa

    Gorillaa Byte

    Registriert seit:
    29. Oktober 2005
    Beiträge:
    11
    also das gleiche problem hab ich auch aber mit dem wlan SL kp ob das so heißt... also es müsste am router/dsl modem liegen, da es vom gerät eindeutig getrennt wird. unter Ereignisse steht bei mir: DSL-Synchronisierung beginnt (Training). und das ist wohl eindeutig ein router fehler.. ich stelle die box mal etwas um, wenn ich was gefunden hab, melde ich mich, will das auch endlich weg haben, da es nur stört, auf einmal kein empfang mehr und man wird sofort mit timeout gekickt.... :eek:

    ach bei mir steht immer (windoof XP Pro Media Center) das ich nicht verbunden bin obwohl ich im inet bin^^
     
  3. DarthTimo

    DarthTimo ROM

    Registriert seit:
    28. Oktober 2005
    Beiträge:
    6
    Also, ich hab noch mal genauer Nachgeschaut und festgestellt das meine lokalen Adressen von meinen Zugewiesenen I.P.- und PPP-Adressen abweichen? Hatte sie von Hand eingegeben da ich eine eingeschränkte Konnektivität hatte. Könnte der Fehler daran liegen? Aber ich finde das Eingabefeld nicht mehr. Und jetzt kann ich die Adressen nicht mehr ändern um nach zu schauen. Könnte mir jemand den Pfad beschreiben, das ich nachschauen könnte?

    Aber die Verbindung zum Router wird bei mir nicht unterbrochen, ich werde nur aus dem Zugang "geckickt"! Glaube ich. Ich schreib mir mal die I.P. Adresse vor und nach dem Kicken auf. Mal schauen ob sie gleich sind.

    Was ist das mit dem Timo-out eigentlich? Ich hab mal ein Befehl im Internet gesehen mit dem man ihn ausschalten konnte, hab ihn mir nicht aufgeschrieben, und jetzt find ich ihn nicht mehr :aua:. Wäre nett wenn ihn jemand posten könnte. Danke
     
  4. Gorillaa

    Gorillaa Byte

    Registriert seit:
    29. Oktober 2005
    Beiträge:
    11
    also da ich fast eben mein laptop samt windows weggeschmissen hab und ich irgendwas geändert hab gehts jetzt irgendwie besser als vorher... also

    IP-Adresse+sub: manuell
    Gateway:draußen obwohls ansich falsch sein müsste.

    Protokolle: IPX+ das normale windows protokoll TCPIP

    netzwerkauth. offen
    verschlüsselung: WEP + den schlüssel eingegeben

    sonst nichts weiter gemacht... kp wieso das jetzt irgendwie besser geht und er die verbindung richtig aufbaut


    IP-Adressen ändern: Netzwerkumgebung -> Netzwerkverbindungen-> doppelklick auf die wlan verbindung-> eingenschaften-> erstes menü -> ganz unten im drop down menü ist tcpip drin dort.. oder meinste was anderes?


    PS: und komischer weise werde ich auch nur gekickt aber andere leute ausm wlan nicht...
     
  5. DarthTimo

    DarthTimo ROM

    Registriert seit:
    28. Oktober 2005
    Beiträge:
    6
    Hi Gorillaa,

    so wie du es beschrieben hast geht es bei mir nicht.
    Aber ich war in Eigenschaften und hab das "AVM PPP over Ethernet gesehen" (PPPoE). Das wird bei mir nicht richtig installiert. Kommt am Anfang dauert Fehler. Und wenn ich die Treiberdatei auswähl kommt das sie keine Windowszertifikat hat und die Installation wird abgebrochen. Kann es daran liegen? Das ist ja immerhin zum herstellen von DSL-Verbindungen.
    Könnte mir da jemand vielleicht eine Treiberdatei posten die auch funktioniert. Aber ist das eigentlich ne Hardware? Dachte das wäre ne Software? Komisch das ganze.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen