Verbot von Killerspielen: BIU bezieht Stellung

Dieses Thema im Forum "Ihre Meinung zu Artikeln auf pcwelt.de" wurde erstellt von Gri, 23. November 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Gri

    Gri Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    25. Juli 2001
    Beiträge:
    812
    warum nicht gleich die PCs verbieten - ein Ende für Gewalt, Betrug, Raubkopieren und Schwarzsehen - auf ein Schlag!

    habe ich was vergessen?
     
  2. Dr. Bakterius

    Dr. Bakterius ROM

    Registriert seit:
    22. November 2005
    Beiträge:
    2
    Wer solche Spiele haben will, wird immer Mittel und Wege finden diese auch zu bekommen. Brauchen wir bald ein polizeiliches Führungszeugnis? Ich dachte bisher ich würde in der BRD leben, und nicht in einer Bananenrepublik Diktatur wo eine Handvoll von selbsternannten Hütern vorschreibt was Gut für das Volk ist.:bet:
     
  3. Computerfuzzy

    Computerfuzzy Kbyte

    Registriert seit:
    14. November 2000
    Beiträge:
    226
    In den meisten Bananenrepubliken geht´s mittlerweile schon freier zu als in der BRD... Demnächst werden wir auch das Kacken nur noch "gesetzlich geregelt" verrichten...

    CF
     
  4. <its>sauerkraut

    <its>sauerkraut Kbyte

    Registriert seit:
    22. Juni 2005
    Beiträge:
    323
    Was hat das in einem Koalationsvertrag zu suchen???
    Hat Deutschland keine anderen Probleme???
    Ich glaub ich bin im falschen Film (oder Land)!!!!
     
  5. wildsurfer

    wildsurfer Kbyte

    Registriert seit:
    22. September 2005
    Beiträge:
    320
    aber ich stelle mir schon hin und wieder die frage, wieso ich mich mit autos auf kreuzungen stürzen (burnout), leute plattfahren (carmageddon) gangster abknallen (gta), oder irgendwelchen fieslingen (manhunt) ne plastiktüte über den kopf ziehen soll?

    wieso wird so etwas eigentlich programmiert?

    ciao
    wolfgang
     
  6. dingsda

    dingsda Byte

    Registriert seit:
    21. April 2004
    Beiträge:
    108
    So fing alles mal bei der SED an, Fortsetzung folgt wenn auch ´n paar Jährchen später.

    Zum Punkt Bananenrepublik, Deutschland ist eine !!! Man rutsch fast täglich auf deren Schale aus!!
     
  7. dingsda

    dingsda Byte

    Registriert seit:
    21. April 2004
    Beiträge:
    108
    Alle haben fleissig ihr Kreuzchen gemacht bei der letzten Wahl, beklage sich jetzt keiner. Man bekommt immer was man verdient!
    BRD, wat is´n dete, BRatDöner oder so ...
    Das nennt sich eben selbstgestrickte Demokratie, so wie man´s gern hätte. Heute hü morgen hot! Leute, ihr habt Euch verkauft. In der DDR dachten auch alle an Freiheit und wurden verbraten. :aua:
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen