Verbraucherzentrale richtet Beschwerdestelle für Spam ein

Dieses Thema im Forum "Ihre Meinung zu Artikeln auf pcwelt.de" wurde erstellt von jlam, 22. September 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. jlam

    jlam Byte

    Registriert seit:
    5. Oktober 2004
    Beiträge:
    20
    bitte die Email-Adresse noch in den Beitrag einfügen....
    erspart lästiges Suchen.... :bet:
     
  2. NickNack

    NickNack Megabyte

    Registriert seit:
    5. August 2005
    Beiträge:
    1.667
  3. jlam

    jlam Byte

    Registriert seit:
    5. Oktober 2004
    Beiträge:
    20
  4. RaBerti1

    RaBerti1 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    24. November 2000
    Beiträge:
    5.094
    Da sollte man den Newbies vielleicht auch noch zumindest einen Link geben, wo sie nachlesen können, was damit eigentlich gemeint ist.
    Thomas Hochstein hat eine wunderschöne FAQ, auf die beim vzbv auch Bezug genommen wird:
    Header -FAQ von Thomas Hochstein

    Also, kurz:
    Es ist sinnlos, die Spam einfach nur weiterzuleiten, weil dadurch der Header verändert wird. Der Header der Spam-Mail muß also noch in die neue Mail hineinkopiert werden.

    MfG Raberti
     
  5. Falcon37

    Falcon37 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    13. November 2000
    Beiträge:
    13.755
    Ich frage mich, ob den Leuten, die dort arbeiten klar ist was auf sie zukommt?
     
  6. Superlooser

    Superlooser Byte

    Registriert seit:
    22. September 2005
    Beiträge:
    51
    Ich sichte meine Mails vor dem Herunterladen bereits auf dem Server mit dem Programm SuperSpamKiller Pro. Dort kann ich unerwünschte Mails löschen, ohne sie erst zu laden. Das garantiert mir auch, dass ich keine virenverseuchten Mails empfange.

    Wenn ich jetzt die Mails aber an die Verbraucherzentrale schicken will, muss ich sie ja doch erst runterleden, weil ich ja den Header sichern soll. Damit gehe ich aber das Risiko ein, mir einen Virus einzufangen.

    So bleibe ich lieber bei meiner bewährten Methode des Spamkillens bereits auf dem Server.
    :comprob:
     
  7. sheinz1

    sheinz1 Kbyte

    Registriert seit:
    4. Juni 2004
    Beiträge:
    195
    Hallo!
    Wo gibt es SuperSpamKiller Pro?
     
  8. Falcon37

    Falcon37 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    13. November 2000
    Beiträge:
    13.755
    Wieso googelst du nicht??
     
  9. Superlooser

    Superlooser Byte

    Registriert seit:
    22. September 2005
    Beiträge:
    51
    SuperSpamKiller ist superleicht zu finden:

    http://www.superspamkiller.de/

    Ich habe bisher nur gute Erfahrungen damit gemacht. Ich kann das Programm uneingeschränkt empfehlen.
    :comprob:
     
  10. sheinz1

    sheinz1 Kbyte

    Registriert seit:
    4. Juni 2004
    Beiträge:
    195
    @superlooser

    Danke! Wenigstens einer, dem es nicht zuviel ist, nett zu sein. Bussi + :merci:

    Hab mal ein paar Spams (mit Header) an die Verbraucherzentrale geschickt. Hab dann Undelivered Mail Returned to Sender - This is the Postfix program at host DEP005847-09.spam.vzbv.de.

    I'm sorry to have to inform you that the message returned
    below could not be delivered to one or more destinations.
    For further assistance, please send mail to <postmaster>
    If you do so, please include this problem report. You can delete your own text from the message returned below.
    The Postfix program <elbrecht@DEP005847-09.spam.vzbv.de>: can't create user output file

    zurückbekommen, gleichzeitig mit einer Bestätigungsmail.

    Ich habe das nur mal für 4 Spams zur Probe gemacht und je 2 zurückerhalten. Ist mir zu aufrissig.

    Ich versuchs mal mit dem Superspamkiller...
     
  11. gert12349

    gert12349 Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    21. Oktober 2001
    Beiträge:
    651
    Ich werde also meinen gut funktionierenden Spamfilter beim Provider abschalten, darauf hoffen, möglichst viele Spammails auf den Rechner zu bekommen, die ich dann samt Header einzeln in zig neue Mails umtüte und abschicke... :aua:

    Im Prinzip 'ne gute Sache, aber irgendwie äußerst unpraktisch, oder?
     
  12. Superlooser

    Superlooser Byte

    Registriert seit:
    22. September 2005
    Beiträge:
    51
    @sheinz1

    Danke für das Kompliment!

    Ich lese schon sehr lange im PC-Welt-Forum und mir ist aufgefallen, dass der Umgangston nicht immer der freundlichste ist. Nicht jeder PC-User ist auch Profi und deshalb sollte man nicht jemanden, der eine Frage stellt, gleich anmachen und runterputzen.
    Ich habe mich vergangene Woche nun auch im Forum angemeldet, weil ich etwas gegen den rüden Umgangston tun will.

    Also, in diesem Sinne: Ein PC-User ist auch nur ein Mensch!!!

    :comprob:
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen