Verbunden mit 64.000bps

Dieses Thema im Forum "Internet: DSL, Kabel, UMTS, LTE" wurde erstellt von cantor, 12. Oktober 2001.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. cantor

    cantor Byte

    Registriert seit:
    25. Mai 2000
    Beiträge:
    48
    Mein DSL-Anschluss funktioniert von Anfang an tadellos. Downloads recht schnell mit ca. 80kbits. Dennoch zeigt die Verbindungsanzeige weiterhin an "Verbindung mit 64.000bps" Ist das normal oder hab ichirgendwo nen Fehler?
     
  2. pkx31

    pkx31 ROM

    Registriert seit:
    24. Oktober 2001
    Beiträge:
    2
    hi
    wenn ihr die genaue Anzeige haben wollt, dann müsst ihr den DSL-Speedmanager installieren von t-online.
    die anzeige von 64.000 bps ist normal liegt aber am DFÜ-Netzwerk
    gruss
    heinz
     
  3. Thomas Schumann

    Thomas Schumann Kbyte

    Registriert seit:
    20. Juli 2000
    Beiträge:
    145
    Nein, das ist normal! Der T-Online-DSL-Treiber kennt nur maximal 64.000 bps, wie mir mal ein Telekomiker berichtete, was sich aber nicht auf die effektive Datenrate auswirkt. Das ist sozusagen nur ein "Anzeigefehler". Nur am Rande erwähnt: Ich bin mit einem PPPoE-Netzwerktreiber per DSL im Internet und da wird mit bei der DFÜ-Verbindung 10.000.000 bps (10 Mbit) angezeigt.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen