1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Verflixte Festplattenbereinigung!

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von Vindicare, 8. Januar 2001.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Vindicare

    Vindicare Byte

    Registriert seit:
    15. Mai 2000
    Beiträge:
    53
    Jedesmal wenn ich die Wav-Tracks einer CD auf die Festplatte auslesen will um sie dann zu brennen, meldet Win nach einer Weile, dass zu wenig Festplattenspeicher vorhanden sei und startet die Festplattenbereinigung, was den Rip-Vorgang abbricht. Das obwohl ich mehr als genug Platz hätte. Ich habe eine 8.4 GB Platte der ich mehrere Partitionen verpasst habe. Auf allen passiert das obwohl die Platten leer sind und die kleinste Partition 800MB fasst! Woran liegt das? Und kann man die Festplattenbereinigung irgendwie unterdrücken! Ich kann keine CDs mehr brennen und das nervt mich gewaltig!
    Für die Hilfe danke ich im voraus!
    MfG
    Vindicare
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen