1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Vergleich: GF FX 5600 XT

Dieses Thema im Forum "Grafikkarten & Monitore" wurde erstellt von unclefucka, 21. Dezember 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. unclefucka

    unclefucka Byte

    Registriert seit:
    11. Dezember 2003
    Beiträge:
    11
    Mit welcher jetztigen Grafikkarte ist die Geforce FX 5600 XT in etwa vergleichbar....??? :confused:
     
  2. unclefucka

    unclefucka Byte

    Registriert seit:
    11. Dezember 2003
    Beiträge:
    11
    juhuuuuuuuuu
    ich bekomm jetzt doch ne GEFORCE FX 5700 ULTRA in meinen Computer!!!!!!!! *freu*
    Na wenn die mal nich gut is......:rolleyes: ............

    PS: Frohe Weihnachten euch allen!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
     
  3. Kokomiko

    Kokomiko Guest

    Wenn Du auf die tollen Lichteffekte verzichten willst ... ja. :D

    Es wird bei Dir dann in DX8.1 laufen (auch nicht schlecht), und das wohl recht brauchbar.
     
  4. chrissg321

    chrissg321 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    8. September 2002
    Beiträge:
    4.598
    Oh, sorry. Ich hatte Q4 2004 gelesen. :o Naja, nichts für ungut...

    Meint ihr, ich könnte mit meiner OC'd Ti4200 HL2 flüssig auf 1024x768 spielen?
     
  5. chrissg321

    chrissg321 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    8. September 2002
    Beiträge:
    4.598
    Dann müsstest du so um die 2500Scores haben, wenn alles stimmt.
     
  6. Gast

    Gast Guest

    Nachtrag

    Mainboard Bios Vers. 1.70 (die neueste)
    Mainboard treiber Via 4 in 1 Vers. 4.51 (die neueste)
    treiber für Nvidia Grakas Forceware 53.03 (der neuste)
    treiebr für ATI Cards Catalyst 3.10 (der neuste)

    ich habe mein system optimal konfiguriert und verwende immer die aktuellsten treiber. hätte ich noch erwähnen sollen.

    die geforce fx 5600 ist von einem noname hersteller, hat 128 bit speicherinterface und hat 128 MB DDR Speicher.

    cu
     
  7. Kokomiko

    Kokomiko Guest

    Q4 2003 = Quartal 4 2003, wo ist das Problem? ;)

    Jetzt wird es eher Q2 2004.
     
  8. chrissg321

    chrissg321 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    8. September 2002
    Beiträge:
    4.598
    Sama, will uns Valve jetzt verarschen oder was. Das kann doch nicht deren Ernst sein, ein Game um mehr, als ein Jahr zu verschieben (Erscheinungstermin normal: Ende September 2003) Nur wegen der billigen Beta-Levels, die kopiert wurden? Und dann soll ich Valve noch vertrauen? Oh nein mein Lieber, so leichtgläubig wie du bin ich nicht!
     
  9. chrissg321

    chrissg321 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    8. September 2002
    Beiträge:
    4.598
    Also irgendwo machst du einen gewaltigen Fehler. Du hast die Treiberangaben nicht gemacht. Und außerdem versteh ich deine Testverfahren nicht. Mit ner FX5600 nur 1278Scores? Da stimmt schonmal was ned. Mit dem Forceware 53.03 hatte ich ~2200Scores auf ner FX5600 mit 256MB (nochmal 30% langsamer, als die mit 128MB!) Optimier dein System mal in Sachen Ram und Treibern
     
  10. Kokomiko

    Kokomiko Guest

    Leute, bitte lest das hier und versteht zweierlei:

    1. Es geht nicht darum, irgend jemandem seine Hardware madig zu machen.
    2. Es geht sehr stark darum, welche Grafik-Hardware auch in einem halben oder ganzen Jahr adäquat sein wird. Das richtet sich vor allem an die, die hier eine Kaufberatung suchen.

    Ich lese einen Haufen Artikel speziell zum Thema 3D-Grafik und Hardware, und ohne jemanden zu nahe treten zu wollen vermisse ich bei vielen Schreibern hier ausreichende, profunde Sachkenntnis, die durch einen fast missionarischen Eifer für die eigenen Präferenzen ersetzt wird.

    Ich habe bis vor kurzem NVidia-Hardware genutzt und nur ersetzt, weil ich (wie viele andere) Valves Aussage vertraut habe, daß HL2 - der DX9 Shooter - Q4 2003 erhältlich sein würde. Ich bin weder ATI noch NVidia-Jünger; mich interessiert nur, was die tauglichste Hardware jetzt und mittelfristig ist. Sollte NVidia in der nächsten oder übernächsten Generation ATI wieder klar schlagen, ist für mich keine Frage, daß ich wieder eine Graka mit NVidia-GPU kaufen werde (oder S3, oder Matrox, oder ... wenn von dort was Gutes kommt).

    Die meisten Grakas haben zur Zeit Leistung zum Abwinken für die aktuellen Spiele, keine Frage. Man erkennt aber bei einigen Karten schon ein Schwächeln bei stark Shader 2.0-lastigen Spielen wie z.B. Tomb Raider. Das und Tests wie die HL2-Benchmarks sollten einem zu Denken geben.

    Wie schon gesagt vermisse ich aber wirklich fundiertes Wissen hinter vielen Aussagen, die hier gemacht werden.

    Das Internet ist doch nur ein paar Maus- und Tastenklicks entfernt. ;)
     
  11. kloppy

    kloppy Kbyte

    Registriert seit:
    12. Dezember 2003
    Beiträge:
    172
    :totlach: musst halt aufpassen, was du in deinen Userangaben reinschreibst. Der Fairness halber habe ich mal meinen Geburtstag auch reingeschrieben.

    Dass du c't nicht gut findest nehme ich dir nicht übel (auch wenn du wohl kaum jemals eine gelesen hast). Es handelt sich hier halt um ein Magazin für Leser mit tieferem technischen verständnis. Hier gibt es nicht so viele bunte Bilder und Balkendiagramme, sondern vorallem eines: viel Text, welcher zu lesen halt mühsam ist. Zumal es schnell mal mehr als nur 0815-Pc und Technikverständnis braucht um zu raffen, um was es da geht. Ich will damit nicht behaupten, dass ich das immer 100% verstehe, aber ich arbeite daran.

    PCG kenne ich nicht und werde daher nicht darauf eingehen.

    PS: noch einer zum abregen:
    Alle Achtung, für dein Alter hast du scheinbar schon ordentlich was auf dem Kasten. :bet:Als ich so alt war wie du hatte ich noch null Ahnung von PCs (sag jetzt bitte nicht, dass das ja noch immer so sei, sonst ist der schöne Frieden gleich wieder Futsch:no: )
     
  12. Gast

    Gast Guest

    meine kleine auswahle an karten die ich testen konnte

    auf

    K7VT4-4x
    Athlon XP -A 2600+ @ 2800+ Barton
    512 MB SD DDR Ram 2700 (333 Mhz)
    Maxtor HDD 40 GB ATA 133 UDMA Mode 6 (das ist schnell:D)
    OS Win XP Professional

    (alle settings default kein AA oder AF, kein Vsync, nicht übertaktet)

    Geforce FX 5200 (Gainward)

    3dmark 2001 3989 punkte
    3dmark 2003 799 punkte

    Geforce FX 5600 (?)

    3dmark 2001 7865 punkte
    3dmark 2003 1278 punkte

    hercules 3d prophet 8500 LE

    3dmark 2001 9862 punkte
    3dmark 2003 1794 punkte

    hercules 3d prophet 9600xt

    3dmark 2001 13451 punkte
    3dmark 2003 4404 punkte

    vielleicht hilft das ja jemandem....:motz:

    man regt mich das auf...

    cu
     
  13. chrissg321

    chrissg321 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    8. September 2002
    Beiträge:
    4.598
    Die FX5600 ist nicht NVidia's stärkste Karte, du vergisst das. Du hast gesagt, man muss sich in nem gewissen Sinn auf die anderen verlassen. Also heißt das ja dann auch, dass die FX5950Ultra ein äußerst würdiger Gegner der 9800XT ist. Und das sagen über 75% der Recherchen, die es gibt. Aber wir können sie ja nicht Probe kaufen, also müssen wir uns verlassen können! Und das mit dem wahren Potenzial hast du richtig erkannt. Ich hatte diese Karte und kenne ihr Potenzial, ihre Stärken und Schwächen. Deswegen finde ich es auch gut, dass NVidia nicht aufgegeben hat. Weißt du, auf was die FX5700 basiert? Auf der FX5800. Und das finde gut, dass leistungsstarke Chips nochmal aufgearbeitet werden und sie nicht links liegen gelassen werden. Und c't ist meiner einung nach kein qualifiziertes Hardwaremagazin. Da ist PCG-Hardware um Längen besser, weil die auch richtig auf die Produkte eingehen.
    In dem Sinne, Frohes Fest

    PS: Woher weißt du eigentlich, dass ich erst 14 bin?
     
  14. kloppy

    kloppy Kbyte

    Registriert seit:
    12. Dezember 2003
    Beiträge:
    172
    Stimmt genau, denn ich kann mir ja nicht jede Karte erst mal probekaufen. Du mit deinen zarten 14 Lenzen wohl auch nicht, oder? Also, was schliessen wir: jeder muss sich mehr oder weniger darauf verlassen, was andere sagen. Aber es kommt eben darauf an, welche quellen man wählt. In sachen Nvidia vs. ATI beziehe ich mich da vorallem auf die c't. Die machen übrigens keine Benchmarks mit schönen Balken, sondern die Testen direkt vor Ort, mit aktuellen Spielen. 3DMark und Co werden da höchstens am Rande erwähnt.

    Also nehme ich mir die Frechheit, und schliesse aus der c't und meinen erfahrungen mit meiner 9800 Pro sowie den aussagen diverser Kollegen über ihre Grakas, gepaart mit täglicher Recherche in diversen Hardwareforen, dass Nvidia wohl derzeit keine Chance gegen ATI hat. Kann ja sein, dass wir uns alle irren und nur die stolzen Besitzer der FX 5600 das gut gehütete Geheimnis über das wahre Potential dieses Chips kennen.

    Wie auch immer, sei mir nicht böse, dass ich hier meine Meinung vertrete. Wenn ich mich im Tonfall verwählt haben und damit jemanden gekränkt haben sollte, dann tut es mir leid. Wir wollen hier doch nicht streiten, so kurz vor Weihnachten.

    In diesem Sinne, frohes Fest @chrissg321 und an alle Nvidia-Anhänger.
     
  15. chrissg321

    chrissg321 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    8. September 2002
    Beiträge:
    4.598
    Ohne die Benchs aus Netz hättest du nicht die leiseste Ahnung, dass die Radeon 9800Pro überhaupt so gut ist, weil du mit keiner anderen Karte vergleichen kannst!
     
  16. kloppy

    kloppy Kbyte

    Registriert seit:
    12. Dezember 2003
    Beiträge:
    172
    Na dann werdet halt glücklich mit eurem Nvidia-Schrott :D Ich glaube ausserdem nicht dass hier jeder eigenhändig alles Testet was er sagt. Es gibt sachen DIE WEISS MAN EINFACH, OK? :p
     
  17. chrissg321

    chrissg321 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    8. September 2002
    Beiträge:
    4.598
    Du hast mein Post nicht durchgelesen! Diverse Benchmarks können mich mal, wenn ich nicht persönlich beim Testen dabei bin! Zu deiner Aussage, dass die Ti4600 in DX8 schneller ist, als die FX 5600 nonUltra nehme ich keine Stellung, da ich anderer Meinung bin, weil ich die FX 5600 PERSÖNLICH getestet habe, und du nicht! Meine, auf Niveau von ner Ti4600 OC'd Ti4200, kam an die FX nicht ran! Nur zu max. 8%! Du hast doch meinen Thread auch gelesen!? Warum stellst du das dann in Frage?
     
  18. Kokomiko

    Kokomiko Guest

    Selbst eine TI 4600 ist in DX 8.x schneller als eine GF 5600.

    Im übrigen verweise ich auf die diversen Threads bzgl. HL2 und Graka-Benchmarks hier.
     
  19. chrissg321

    chrissg321 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    8. September 2002
    Beiträge:
    4.598
    Komm mal wieder runter. Genau das hab ich auch immer gedacht, bevor ich ne FX 5600 erstmal eigenhändig getestet hab. Ich hab davor solchen Benchmarks im Internet meinen Glauben geschenkt. Wie es sich herausgestellt hat, ein sehr schwerer Fehler. Ich hab gedacht, bei so viel erfundenem Zeug könnte ich auch ne eigene HP aufmachen, ein Diagramm anfertigen und auch irgendein erstunkenen und erlogenen Bench produzieren. Da gäbs kein Unterschied zu dem, was im Internet die Runde macht. Deswegen biete ich jetzt meine Hilfe denjenigen an, die Performanceprobleme mit ihren FX 5200/Ultra oder FX 5600/XT/Ultra haben.

    @kloppy
    Informier dich richtig und teste so ne Karte mal eigenhändig. Dann wirst du ne andere Meinung haben! Also, nächstes Mal nicht gleich das weiterlabern, was andere User hinterherwerfen!
     
  20. unclefucka

    unclefucka Byte

    Registriert seit:
    11. Dezember 2003
    Beiträge:
    11
    :spinner: Wieso schreibst du dann so viel Sch**** über die Karte wenn du KEINE AHNUNG hast...??? :spinner: :spinner::spinner::spinner::spinner:
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen