1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Vergleichstabelle AMD, P4?

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von Gladiator66, 21. Juni 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Gladiator66

    Gladiator66 Kbyte

    Registriert seit:
    13. April 2003
    Beiträge:
    416
    Hi

    Ich bin auf der Suche nach einer Tabelle, wo die verschiedenen aktuellen AMD und Pentium CPUs aufgelistet sind, und wo ersichtlich ist, welche p4 und AMD Modelle in etwa von der Leistung her gleichwertig sind. Ich möchte die Preise und die Leistung vergleichen. Da es nun schon verschiedenste Athlons und p4s gibt, verlier ich langsam die Übersicht.
    Ich streite mich immer mit einem Kumpel, was besser sei, Athlon oder Pentium. Und da wäre so eine Tabelle nicht schlecht, wo eben ersichtlich ist, welche Modelle beider Firmen in etwa gleich viel Leistung bringen!

    Weiss jemand wo ich so ne Tabelle, oder irgend ne Grafik finden kann?
     
  2. AMDUser

    AMDUser Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    11.958
    Da solche "Schwanzvergleiche" immer wieder auch von Seiten erstellt werden die nicht ganz unabhängig sind, ist die Aussagekraft nur bedingt möglich. Dazu kommt noch, dass immer wieder mit den unterschiedlichsten Hardwarevoraussetzungen (Board, RAM (Timings), GraKa, etc.) getestet bzw. gebencht wird, kommen auch immer wieder die unterschiedlichsten Ergebnisse dabei heraus.

    Mit solchen Dingen kann ich Ergebnisse geschickt manipulieren.

    Wenn du dann auch noch eine Tabelle/ Zusammenstellung suchst die das Preis-/ Leistungsverhältnis berücksichtigt, wirst du wohl "selber Hand anlegen müssen" und entsprechend bzgl. der Preise recherchieren müssen. Aber auch da kann man ja wenn man halt einmal den niedrigsten Preis bzw. höchsten Preis ansetzt, entsprechend manipulieren.

    In meinen Augen alles regelrecht Augenwischerei und "Schwanzvergleich".

    Eine der wirklich unabhängigen Seiten ist die deutschsprachige hardtecs4u.com, zu den Reviews der CPU´s --> klick . Jetzt musst du nur noch die entsprechende Preise dazu suchen und ins Verhältnis zur Leistung bringen und bewerten - aber neutral, weil sonst nutzt dir selbst das unabhängige Review mit den Ergebnissen nämlich nix.
     
  3. Marian R.

    Marian R. Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    1. September 2003
    Beiträge:
    5.019
    Oder hier, für die Hardwareinfos!
     
  4. AMDUser

    AMDUser Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    11.958
    Findet man dort irgendein Benchmark-/ Testergebnis ?


    Es geht zunächst einmal um die jeweilige Leistung der Prozessoren, anschl. soll in Verbindung mit dem Preis der jweiligen CPU ein entsprechendes Preis-/Leistungsverhältnis bzw. Preiswürdigkeit hergestellt werden.

    Was nutzen mir da die Bauweise der CPU, VCore, FSB, L2-cache, etc. ?
     
  5. Gladiator66

    Gladiator66 Kbyte

    Registriert seit:
    13. April 2003
    Beiträge:
    416
    Wäre es nicht eine Möglichkeit, die Ergebnisse von einem Benchmark, zb. PC Mark 02 oder 04 zu verwenden, und anschliessend den Durchschnitt zu nehmen?

    Wenn man zb. 20 Ergebnisse zu nem Athlon XP 3000 nimmt, und dann den Durchschnitt nimmt, und das mit nem P4 2,8 Ghz vergleicht (natürlich auch der Durchschnitt), dann sollte man doch ungefähr sehen, welcher Prozzi besser ist. Den Preis nachschauen, das ist nachher keine grosse Sache mehr.

    Ein vergleich so wie bei den Grafikkarten halt, dort werden ja auch die verschiedensten Karten bewertet.

    Gibt es irgend eine Datenbank von PC Mark, wo man die Ergebnisse von nem Prozzi nachaschauen könne?
     
  6. AMDUser

    AMDUser Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    11.958
    Sicherlich kann man die Ergebnisse des PC-Mark oder auch anderen Benches als Massstab nehmen, nur wie schon oben weiter gepostet die Ergebnisse differieren teils erheblich in Abhängigkeit von verwendetem Mobo (Chipsatz), RAM (Timings), Menge an RAM, etc.. Vor allem weisst du nicht, wenn du in die Datenbank guckst, ob der/ die User dort geschummelt haben. Auf die/ dessen Datenbank würde ich mich absolut nicht verlassen - wie alles was von Futuremark kommt.

    Ich hatte dir ja bereits eine der wenigen zuverlässigen Seiten genannt gehabt, dort solltest du die wichtigste Auswahl an AMD und Intel Prozi finden. Schau dir die Vorgehensweise und die benutzen Progis dort mal an...
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen