Verhandlungen über Herkules für Bundeswehr gescheitert

Dieses Thema im Forum "Ihre Meinung zu Artikeln auf pcwelt.de" wurde erstellt von RaBerti1, 2. Juli 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. RaBerti1

    RaBerti1 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    24. November 2000
    Beiträge:
    5.094
    Völlig egal, ob Hercules, Toll-Collect oder sonst irgendein Großprojekt:

    Da werden erst -dem Buchstaben des Gesetzes entsprechend- Berater engagiert (gegen saftiges Honorar natürlich), die beim Erstellen des Ausschreibungstextes helfen (als ob die hochdotierten Beamten nicht selbst hinreichend sachkundig wären; wenn sie es nicht sind, warum haben die dann immer noch den Job?) Darin steht üblicherweise auch eine Ausführungsfrist. So wird also die Ausschreibung veröffentlicht, der über alles geliebte Papa Staat harrt der vielen Angebote, die da kommen mögen.

    Es läuft die Ausschreibungsfrist.
    Dann kommen tatsächlich auch mal Angebote herein.
    Dann werden sie nach Ablauf der Frist eröffnet und siehe da:
    Es gibt jemand, der die beschriebenen Leistungen am billigsten ausführen kann.

    Wo -um Alles in der Welt- soll da dann eigentlich noch rumverhandelt werden?

    Der billigste hat den Zuschlag erhalten und sollte sich sodann mal die Ärmel hochkrempeln und am Werkeln fangen!

    Statt dessen wird nachverhandelt... Pfui Deibel.

    Oder hab ich irgendwas nicht richtig verstanden?

    MfG Raberti
     
  2. MichaelausP

    MichaelausP Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    20. Juni 2001
    Beiträge:
    2.985
    So ist das nunmal, wenn der Kapitalismus die Macht über das Geld verteilt, wird sich nichts ändern ...
     
  3. pixel

    pixel Kbyte

    Registriert seit:
    7. November 2000
    Beiträge:
    403
    Wahrscheinlich haben die rosa Elefanten schon wieder besser geschmiert... wer glaubt, bei 6,5 Mrd. Euro würde nicht auch noch zum allerletzten, dreckigsten Mittel gegriffen, der ist schlichtweg naiv. Schon "witzig", dass die Telekom nach dem Toll Collect Desaster jetzt auch für dieses Großprojekt wieder im Gespräch ist.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen