1. Liebe Forumsgemeinde,

    aufgrund der Bestimmungen, die sich aus der DSGVO ergeben, müssten umfangreiche Anpassungen am Forum vorgenommen werden, die sich für uns nicht wirtschaftlich abbilden lassen. Daher haben wir uns entschlossen, das Forum in seiner aktuellen Form zu archivieren und online bereit zu stellen, jedoch keine Neuanmeldungen oder neuen Kommentare mehr zuzulassen. So ist sichergestellt, dass das gesammelte Wissen nicht verloren geht, und wir die Seite dennoch DSGVO-konform zur Verfügung stellen können.
    Dies wird in den nächsten Tagen umgesetzt.

    Ich danke allen, die sich in den letzten Jahren für Hilfesuchende und auch für das Forum selbst engagiert haben. Ich bin weiterhin für euch erreichbar unter tti(bei)pcwelt.de.
    Information ausblenden

Verknüpfungen auf Desktop durcheinander

Dieses Thema im Forum "Windows NT / 95 / 98 / 2000 / ME" wurde erstellt von Apwisch, 25. November 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Apwisch

    Apwisch ROM

    Hallo Forumsgemeinde!

    Seit einer Neuinstallation von 98se sind nach jedem Neustart die Verknüpfungen auf dem Dektop in einer anderen Anordnung.
    Wenn ich die Icons so sortiere wie ich es gerne hätte, "automatisch anordnen" deaktiere, den Rechner neustarte ist wieder alles für die Katz gewesen. Alles ist irgendwie, in keiner nachvollziehbaren Sortierung, auf dem Bildschirm verteilt.

    Der Rechner wird im 2 Monitorbetrieb genutzt. Im AGP Port steckt eine
    ASUS AGP-v3800M und im PCI Slot eine Voodoo3 3300. Für beide Karten habe ich die aktuellsten Treiber installiert.

    Hat jemand eine Idee woran es liegen könnte?

    Gruß, Apwisch
     
  2. Apwisch

    Apwisch ROM

    Vielen Dank!

    Werde gleich danach suchen und sicher auch finden, brauchst es also nicht schicken.
    Bin gespannt auf das Ergebnis.

    Gruß, Apwisch
     
  3. imogen

    imogen Kbyte

    Einstellung speichern\'. D.h., Haken bei automatisch anordnen wegnehmen und so speichern.
    Danach lief alles wieder wie es sollte.
    gruss
    imogen
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen