Verknüpfungspfeil, Explorer u.w.

Dieses Thema im Forum "Windows NT / 95 / 98 / 2000 / ME" wurde erstellt von mcms, 16. April 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. mcms

    mcms Byte

    Registriert seit:
    3. Mai 2000
    Beiträge:
    81
    Hallo,
    nach Win98SE-Neuinstallation ist dieser <B>blöde Pfeil auf den Icons</B> wieder da, den ich vorher "irgendwie mit irgendeinem Tool" (bzw. geändertem Registryeintrag) wegbekommen habe - leider finde ich diese Prozedur nicht mehr (<B>Alzheimer</B> :) )! Kennt sich jemand hiermit aus und weiß wie es geht?
    2. Frage: bei jedem Neustart poppt der Explorer (C:\Windows\) auf obwohl nichts im Autostart, dem msconfig-Tool und auch nichts in den "run, runonce,..."-Pfaden der Registry eingetragen ist - wahrscheinlich ist ein anderer Reg-Eintrag "verantwortlich", aber welcher? Wer kann helfen?
    3. Frage: die autoexec.bat und config.sys verabschieden sich nach [bjedem</B> Neustart aus dem Pfad C:\windows\, obwohl ich sie immer wieder nachträglich dorthin kopiere. Macht das Sinn oder sollte mir das egal sein? Rechner fährt sauber hoch und ist stabil.
    Danke schon mal,
    mcms
    [Diese Nachricht wurde von mcms am 16.04.2002 | 16:33 geändert.]
     
  2. Boersenfeger

    Boersenfeger Megabyte

    Registriert seit:
    31. Januar 2001
    Beiträge:
    1.203
    Hey, mcms!
    Die Verknüpfungspfeile kriegst Du mit diesen Einträgen in der Registry weg:

    HKEY_CLASSES_ROOT\ piffile
    HKEY_CLASSES_ROOT\ lnkfile

    jeweils

    den Schlüssel

    IsShortCut

    löschen
    Gruß
    Börsenfeger
     
  3. mcms

    mcms Byte

    Registriert seit:
    3. Mai 2000
    Beiträge:
    81
    Jau, Frederic,
    NORTON Autoprotect (kontrolliert mir die Mails) läuft und ZA - machten aber "bisher keinen Ärger" - aber es scheint wohl inzwischen <B>mehr quer zu liegen</B> und eine Neuinstallation lässt sich offensichtlich nicht länger vermeiden, tja... :(
    Gruß
    Manfred
    [Diese Nachricht wurde von mcms am 17.04.2002 | 02:15 geändert.]
     
  4. mcms

    mcms Byte

    Registriert seit:
    3. Mai 2000
    Beiträge:
    81
    :) Danke :)
    an alle für die Tipps - sind auch soweit okay :), nur bringen sie mir z.Z. nichts, da u.a. mein Explorer "verrückt" spielt, dauernd abschmiert und alle Progs rechts aus der Systrayleiste schmeißt :(
    Irgend welche bits liegen wohl quer, werde mich mal auf die Suche begeben & aufräumen... notfalls muss eben doch mal eine Neuinstallation her (Sch...arbeit :(
    Ciao
    Manfred
    [Diese Nachricht wurde von mcms am 17.04.2002 | 02:09 geändert.]
     
  5. frederic

    frederic Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    25. November 2001
    Beiträge:
    901
    Hallo mcms,

    zu 2.: hast du vielleicht Norton Systems Work laufen? Das neigt dazu, nach dem Start für jedes Laufwerk das Explorer-Fenster zu öffnen, was aber auch von der Umgebung abhängt. Ich hatte diese Erscheinung auch längere Zeit, aber bevor ich eine Lösung dagegen gefunden hab, wars nach einer System-Neuinstallation, auch wieder einschließlich NSW, dann verschwunden.

    Gruß
    frederic
     
  6. tpf

    tpf Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    28. Januar 2002
    Beiträge:
    958
    Hallo mcms!

    1) Mit TweakUI (aktuelle Version 1.33) kriegst du am schnellsten
    den Pfeil wieder weg. Einfach mit der INF-Datei das Tool installieren, über die Systemsteuerung aufrufen und dann
    den Punkt "Explorer" wählen. Weiter unten findest du dann
    den besagten Punkt für den Verknüpfungsteil. (Der sich auch
    verkleinern und im Aussehen ändern lassen kann. Der Trick
    ist ja dabei das bei Verknüpfungen 2 Icons übereinander gelegt
    werden. Das Pfeil-Icon ist ganz oben und zusätzlich transparent,
    so das das Prog-Icon "durchscheint".)

    2) Wenn dich ein Prog beim Systemstart nervt, und es nicht
    im Programm-Ordner steht hilft auch sehr oft ein direkter
    Blick unter
    HKEY_LOCAL_MACHINE
    SOFTWARE
    Microsoft
    Windows
    CurrentVersion
    Run
    (hintereinander natürlich, ich habs nur so aufgeschrieben,
    weil ich es für übersichtlicher halte)

    Dort kannst du dann per "DEL" oder "ENTF"-Taste den
    Eintrag löschen. Beim nächsten Neustart stört dich das
    System nícht mehr mit irgendwelchen zeitraubenden
    AutoStarts.

    Die 3. Frage wurde hier ja schon ausführlich abgehandelt

    Gruß
    Robert
     
  7. c62718hris

    c62718hris Megabyte

    Registriert seit:
    17. März 2003
    Beiträge:
    1.908
    Hallo Manfred,

    ungewöhnlich. Das habe ich noch nicht gesehen. Poste oder schicke mir doch mal Deine Autoexec.bat. Alle anderen ausser .dos haben für das System keine Bedeutung.

    Gruß
    Christian
     
  8. mcms

    mcms Byte

    Registriert seit:
    3. Mai 2000
    Beiträge:
    81
    Hi Christian, danke für die Mühe!
    Sorry, zu 3. - hatte die Files <B>doch</B> in C:\ eingetragen. Die autoexec.* steht auch noch mit verschiedenen Erweiterungen in etliche anderen Ordnern ?! Aber wie gesagt, kopiere ich sie in den C:\-Pfad, sind sie beim nächsten Neustart wieder im "Cyberspace" und das msconfig-Tool "meckert", dass es sie nicht finde... :(
    Gruß
    Manfred
     
  9. c62718hris

    c62718hris Megabyte

    Registriert seit:
    17. März 2003
    Beiträge:
    1.908
    Hallo Manfred

    Zu 1. Winhacker, Tweekui oder so ich werde aber mal nach dem Registry Schlüssel schaun.
    Zu 2. Auch mal mit msconfig in der win.ini - windows - load, run geschaut oder system.ini - boot - shell, darf nur einmal Explorer stehen. Wenn da auch nichts steht hilt zumachen vor beenden:)
    Zu 3. die gehören auch auf C:\ und nicht nach windows. Manchmal, wenn auch nicht oft hat M$ sogar gute Sachen auf den Weg gebracht.

    Gruß
    Christian
    [Diese Nachricht wurde von c62718hris am 16.04.2002 | 16:50 geändert.]
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen