1. Liebe Forumsgemeinde,

    aufgrund der Bestimmungen, die sich aus der DSGVO ergeben, müssten umfangreiche Anpassungen am Forum vorgenommen werden, die sich für uns nicht wirtschaftlich abbilden lassen. Daher haben wir uns entschlossen, das Forum in seiner aktuellen Form zu archivieren und online bereit zu stellen, jedoch keine Neuanmeldungen oder neuen Kommentare mehr zuzulassen. So ist sichergestellt, dass das gesammelte Wissen nicht verloren geht, und wir die Seite dennoch DSGVO-konform zur Verfügung stellen können.
    Dies wird in den nächsten Tagen umgesetzt.

    Ich danke allen, die sich in den letzten Jahren für Hilfesuchende und auch für das Forum selbst engagiert haben. Ich bin weiterhin für euch erreichbar unter tti(bei)pcwelt.de.
    Information ausblenden

"Verlauf" löscht sich nicht im IE

Dieses Thema im Forum "Browser" wurde erstellt von RitterderKoenigin, 5. Juli 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Klicke ich beim Internet Explorer unter Internetoptionen auf "Verlauf leeren", so werden die Einträge des aktuellen Tages nicht gelöscht.

    Kennt einer von Euch das Problem ???
    Danke für jeden Tip.


    Diese Funktion hat bei früheren Rechnern immer einwandfrei funktioniert.
    Meinen aktuellen Rechner habe ich vor 2 Monaten bei Aldi gekauft (Medion)

    Service:
    Micorsoft verweist auf Medion,
    der Medion-Service wiederum sieht sich für Hardware-Probleme zuständig und verweist auf Microsoft.
    *DenStinkefingerAufMedionUndMicrosoftZeigend*

     
  2. Cidre

    Cidre Halbes Megabyte

    Hallo,
    warum das bei dir nicht funktioniert, weiß ich leider nicht.
    Aber für dieses Problem gibt es:
    TIF-Löscher 3.0 ist ein Script, das es ermöglicht, die Ordner
    Temporary Internet Files, Cookies, History (Verlauf)
    zum Löschen auszuwählen. Dies ist nützlich, wenn der "Cache" des Internet Explorers nicht mehr richtig funktioniert und das Leeren in "Internetoptionen" keine Abhilfe bringt. Der TIF-Löscher braucht nur angeklickt zu werden, beim nächsten Neustart des Systems werden dann die gewählten Ordner automatisch gelöscht. Getestet unter Win9x, ME und XP (Win2000/XP: Admin.-Rechte erforderlich!). Die neue Version erleichtert die Verwendung für Anwender von Virenschutzprogrammen, die Scripts blockieren.
    http://www.helmrohr.de/
     
  3. Danke für den Tipp.

    Ich probier das Teil mal aus.

    RitterDerKönigin
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen