Verleih von Unterhaltungselektronik fragwürdig?

Dieses Thema im Forum "Sonstige Online-Themen" wurde erstellt von Coolmonkey, 8. März 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Coolmonkey

    Coolmonkey ROM

    Registriert seit:
    8. März 2006
    Beiträge:
    1
    Hallo

    Mir stellt sich gerade die Frage ob man Probleme mit dem Urheberrecht bekommt, wenn man online Unterhaltungselektronik verleiht.

    Als Beispiel nehme ich mal einen Apple iPod. In der Originalverpackung befinden sich Software-CD's, die man höchstwahrscheinlich NICHT mitverleihen dürfte - weil es eben Software ist. Der Kunde darf die Software aber frei bei Apple downloaden, soweit ich weis. Andererseits ist der iPod ohne diese Software ja unbrauchbar, weil man ihn nicht mit MP3's bespielen kann.

    Dann besitzt der iPod selber ja ein "Betriebssystem", also eine Firmware. Wenn man diesen iPod also verleiht, verleiht man zwangsläufig auch die Firmware auf diesem iPod...

    Kann mir hier jemand sagen ob es zu dieser Thematik irgendwo im Internet brauchbare Informationen gibt?
     
  2. Kratzi

    Kratzi Byte

    Registriert seit:
    3. Oktober 2005
    Beiträge:
    72
    Ich denke ma kann man schon irgendwie machen, schließlich verleihen Videotheken auch Computerspiele. Gibt bestimmt eine extra Lizenz o.ä.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen