1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Verlier ich meine Garantie, wenn ich den Mainboard Lüfter wechsle?

Dieses Thema im Forum "Hardware-Tuning" wurde erstellt von electricaaron, 21. Dezember 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. electricaaron

    electricaaron Kbyte

    Registriert seit:
    16. Oktober 2005
    Beiträge:
    363
    Hab mir überlegt nen Beleuchteten Lüfter auf meine Northbridge zu kleben...
    Akasa AK-210 Northbridge Cooler
    Abgesehen davon, dass ich mir nich ganz sicher bin, ober überhaupt den standard Lüfter auf meinem Mainboard sicher ersetzen kann...

    Verlier ich daruch nicht meine Garantie, auf das Board?
    Is ja bei den Grakas auch so...
     
  2. neo

    neo Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2002
    Beiträge:
    5.345
    Hi!

    Um den Originalkühler zu demontieren solltest Du das Board ausbauen und vorsichtig die Pins mit einer Zange zusammendrücken (zum Schluss besser die Finger benutzen) oder abknipsen. Erden nicht vergessen! :)
    In der Beilage des original ASUS-Austauschkühlers (wird kostenlos zugeschickt) steht
    Durch den Wechsel selber erlischt die Garantie anscheinend noch nicht. Zumindest die Telefonfuzzis vom ASUS-Support sollen dies (in einem andern Forum) auch bestätigt haben.

    Bedenke aber, dass es schwierig werden könnte, den geklebten LED-Kühler wieder runter zu bekommen, falls Du es doch mal einschicken musst. Ich würde in dem Fall zumindest den alten wieder montieren..

    Und schau vorher, ob die GraKa dann noch passt. Der Kühler ist mit Lüfter um einiges höher als der Originale. Spätestens mit einer zweiten GraKa wirds dann wohl eng.
    Die Lautstärke scheint Dir ja wurscht zu sein..

    Gruß
    neo
     
  3. electricaaron

    electricaaron Kbyte

    Registriert seit:
    16. Oktober 2005
    Beiträge:
    363
    Du hättest dir meinen Post ruhig ganz durchlesen dürfen, inklusive des Links ;)

    Der Kühler ist nähmlich nur 1cm hoch, da dürften keine Probleme entstehen. Die Lautstärke ist mit 24dba deutlich leiser als alles andere (speziell die Graka)...

    Allerdings frage ich mich ja genau darum, ob der auch vernünftig kühlt...

    Naja ich denke des Wärmeleitpad wird wohl nich soo krass zäh kleben oder?
     
  4. neo

    neo Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2002
    Beiträge:
    5.345
    Hehe :fire:
    Mag ja sein, dass ich mich wieder irre, aber..
    Kann es sein, dass Du nicht richtig hinschaust? ;)

    Der Lüfter hat 10mm. Der Kühler 13mm. Zusammen 23mm.

    Ob 24 dBa leise sind, darüber kann man streiten, aber 5000U/min klingen erstmal nach dem gleichen Krachmacher wie der Originale.
    Der ist zur Zeit mit ca. 5000U/min neben der GraKa auch das einzig nervende in meiner Kiste.

    Ich kann mir auf der anderen Seite aber gut vorstellen, dass die Kühlleistung besser sein wird, da die Oberfläche des Kühlers um einiges größer zu sein scheint und (durch die Trennung Kühler/Lüfter) auch der Lüfter weniger unter Rückstau leidet.

    Gruß
    neo

    PS: Die Wärmeleitpads kleben mitunter wie Teufel und sind dann nur mit größter Vorsicht und am besten in warmen Zustand zu entfernen. Ist schon oft vorgekommen, dass Leute beim Versuch plötzlich die ganze NB in der Hand hatten.
     
  5. electricaaron

    electricaaron Kbyte

    Registriert seit:
    16. Oktober 2005
    Beiträge:
    363
    OHA!

    hey danke für den Hinweis, ich hab echt nur auf des untere Maß geguckt....

    Des könnt glatt knapp werden...

    Eigentlich gefällt mir dieser passive Kühlkörper auch um einiges besser:

    Revoltec Chipset Freezer

    aber der scheint mir auch recht klein, wenunter ich trotzdem Platzprobleme bekommen könnte...
    Ich glaub meine Northbridge hat ja 1GHz, da einfach so nen kleinen Aluklumpen draufzukleben wiederspricht irgendwie meinen Vorstellungen... oder is das echt schon zu vernachlässigen?!
     
  6. neo

    neo Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2002
    Beiträge:
    5.345
    Ich bin mir nicht sicher ob der allein ausreicht. Selbst der größere Zalman ZM-NB47 J wird bei dem Board meistens in Kombination mit nem leisen 40mm Papst genannt. Notfalls liessen sich dann auch ein paar störende Zinken mit dem Dremel kürzen.
    Je nach PC-Gehäuse könnten direkt auf die NB gerichtete 80er Frontlüfter vielleicht auch als Lüfterersatz dienen..

    Achja, wenn der Platz da wäre..
    Blue Ice II auf 7V :rolleyes:
     
  7. electricaaron

    electricaaron Kbyte

    Registriert seit:
    16. Oktober 2005
    Beiträge:
    363
    Wohoho der würde sogar noch für nen etwas niedrigeren Prozessor reichen :D

    Naja direkt darauf is kein 8er gerichtet, aber ganz in der nähe liegt an der Seitenwand einer, ausserdem hats in meinem Gehäuse kaum mehr als Raumtemperatur(zumindest nich die Luft die hinten rauskommt) :rolleyes:
     
  8. neo

    neo Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2002
    Beiträge:
    5.345
  9. syntetic

    syntetic Byte

    Registriert seit:
    1. September 2005
    Beiträge:
    51
    also, ich hab auf meinem a8n-sli den blauen zalman drauf, und hab den originallüfter auseienander gebaut und nur den lüfter mit zwei von den wattestäbchen abgeschnittenen stäben vorne auf den zalman draufgesteckt und den auf 5volt laufen. designmäßig gewinnt man mit der konstruktion zwar keinen preis, aber aber lautlos und sehr gute kühlleistung.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen