1. Liebe Forumsgemeinde,

    aufgrund der Bestimmungen, die sich aus der DSGVO ergeben, müssten umfangreiche Anpassungen am Forum vorgenommen werden, die sich für uns nicht wirtschaftlich abbilden lassen. Daher haben wir uns entschlossen, das Forum in seiner aktuellen Form zu archivieren und online bereit zu stellen, jedoch keine Neuanmeldungen oder neuen Kommentare mehr zuzulassen. So ist sichergestellt, dass das gesammelte Wissen nicht verloren geht, und wir die Seite dennoch DSGVO-konform zur Verfügung stellen können.
    Dies wird in den nächsten Tagen umgesetzt.

    Ich danke allen, die sich in den letzten Jahren für Hilfesuchende und auch für das Forum selbst engagiert haben. Ich bin weiterhin für euch erreichbar unter tti(bei)pcwelt.de.
    Information ausblenden

Verlorenen Product-Key wiederfinden

Dieses Thema im Forum "Heft: Fragen zur aktuellen PC-WELT" wurde erstellt von aisoke, 20. September 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. aisoke

    aisoke Guest

    in der pc-welt 10/03 auf seite 112 wird ein programm vorgestellt, welches ich dann auch gleich mal getestet hab. magical jelly bean keyfinder v1.41 soll bei windows-systemen der nt-linie aus der digitalproductid den originalen product-key rekonstruieren. aber, was mir dieses programm anzeigte, hat nichts mit der originalen product-id gemeinsam. angenommen, ich hätte den originalen key verloren, könnte ich dann diesen "neuen" key verwenden, oder wäre billy damit nicht einverstanden? vorab schon mal danke für euere bemühungen. :confused:
     
  2. nega

    nega Byte

    In der PC-Welt 12/2005 Seite 87 wird wieder darüber geschrieben. Daraufhin hab ich das mal ausprobiert.

    Bei mir wurde ein Product-Key angezeigt, der aus 5 fünfstellige Buchstaben/Zahlen besteht. Sieht ganz nach Microsoft aus.

    Aber - auf der gleichen Seite gibt es den Text "Lizenznummer ändern. Das funktioniert leider nicht. Wenn ich auf einem zweiten Laptop die Lizenznummer ändern will kommt folgende Fehlermeldung: "An error has occurred. This was brobably caused bey the keying of an invalid number. Please check it and try again."

    Woran liegt das?
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen