1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

verlorener Cluster

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von Volvo-850, 17. Juli 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Volvo-850

    Volvo-850 Byte

    Registriert seit:
    13. Juli 2004
    Beiträge:
    31
    Biem wieder herstellen meines Betriebssystems (Win XP) aus einer Image Datei bekomme ich immer die selbe Fehlermeldung.

    "verlorener Cluster 1079402"

    Wenn die Image Datei fertig geladen ist finder er meine Grafikkarte nicht. Auch nicht nach einer erneuten Treiberinstallation.

    Gibt es ein Programm mit welchem ich meine HD prüfen kann und einen alfällig defekten cluster markieren kann, damit dieser nicht mehr genutzt wird?

    Danke für eure Hilfe...
     
  2. TheD0CT0R

    TheD0CT0R Dr. h.c. Mod

    Registriert seit:
    2. Dezember 2003
    Beiträge:
    17.262
    CHKDSK c: /F /R

    sollte das eigentlich können.

    Geht natürlich für c:\ nicht im laufenden Windowsbetrieb.
    Boote von der Install-CD und geh in die Konsole.


    Nachtrag:

    Es könnte natürlich auch sein, dass die Image-Datei defekt ist.
    Kommt die von der gleichen Platte oder von CD/DVD?

     
  3. Volvo-850

    Volvo-850 Byte

    Registriert seit:
    13. Juli 2004
    Beiträge:
    31
    Das image kommt von einer anderen Pratition der HD. Habe aber 3 verschiedene images ausprobiert und jedes mal dieselbe exakt dieselbe Fehlermeldung erhalten.
     
  4. TheD0CT0R

    TheD0CT0R Dr. h.c. Mod

    Registriert seit:
    2. Dezember 2003
    Beiträge:
    17.262
    Hast du mal CHKDSK ausprobiert?

    Es gibt auch von jedem Festplattenhersteller Tools zur Diagnose und Reparatur der Festplatte. Die funktionieren aber meistens nur mit den eigenen Platten.

    Schau mal auf der Website des Herstellers deiner Platte nach.
     
  5. Volvo-850

    Volvo-850 Byte

    Registriert seit:
    13. Juli 2004
    Beiträge:
    31
    Habe chkdsk /F /R ausprobiert. Ergebnis kein Fehler gefunden.
    Habe mir nun ein Diagnoseprogramm vom Plattenhersteller runtergeladen das im Moment am laufen ist.
    Ich hoffe dieses Programm findet etwas...

    Danke mal fürs erste für die Tipps
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen