Vermeintliche Telekom-Rechnung greift Web-Browser an

Dieses Thema im Forum "Ihre Meinung zu Artikeln auf pcwelt.de" wurde erstellt von BernddasBrot, 23. Februar 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. BernddasBrot

    BernddasBrot Kbyte

    Registriert seit:
    20. September 2004
    Beiträge:
    212
    Hallo

    Das hatte ich gestern,allerdings waren es nur 338,00 Euro soviel hab ich höchstens in 12 Monaten.Und wer so blöd ist und draufkliken tut ist doch selber schuld.

    MFG
     
  2. deoroller

    deoroller Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    18. Juli 2000
    Beiträge:
    116.607
    Dann wird das wohl die Mail sein :rolleyes:

    :nospam:
     
  3. Silver001

    Silver001 Kbyte

    Registriert seit:
    18. Oktober 2001
    Beiträge:
    135
    na ja. das kam mir sehr seltsam vor erst mal so ein hoher betrag und dann noch rechung online sowas mache ich nicht.

    Vor allem diese links. die seite [/url]https://www.rechnung-online.telekom.de/dtroot/login/loginpage.htm[/url] weist auf eine seite die eine com toplevel damein hat: [/url]http://telekom-de4-8cgi.com/56982271633/cgi_pop/login.htm[/url]
     
  4. gert12349

    gert12349 Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    21. Oktober 2001
    Beiträge:
    651
    Und ich habe mich schon gewundert, warum ich nie solche Mails bekomme. :rolleyes:
    [A]- und [G]-Mails an mein Postfach werden erst gar nicht angenommen. Gute Arbeit, GMX!
     
  5. hybridruide

    hybridruide Byte

    Registriert seit:
    1. Dezember 2005
    Beiträge:
    43
    ich denke mal, da kann man weder Firefox noch (ausnahmsweise) dem MSIE eine Schuld geben. Da ist einfach nur gesunder Menschenverstand gefragt.

    Wenn mir jemand mitteilt, dass ich eine unbezahlte Rechnung bei Amazon, ebay, Telekom oder sonstwo habe und das an eine Adresse schickt, die ich bei denen nicht nutze, kostet mich das allenfalls ein Lächeln und einen Mausklick in den Papierkorb.
     
  6. ruderfreak

    ruderfreak Byte

    Registriert seit:
    9. Februar 2002
    Beiträge:
    56
    So so ein wirklich interessanter Bericht!

    bei mir ist die Mail mit einer Rechnung von angeblichen 936,.... Euro sofort von mir in den Spam Verdacht Ordner verschoben worden. Das war schon wirklich sehr verdächtig... Wie schon Bernddasbrot sagte "wer das anklickt ist selber schuld"

    Danke an PC-Welt für den guten Bericht!
     
  7. P.A.C.O.

    P.A.C.O. Ex-Foren-Bulle

    Registriert seit:
    9. Juli 2002
    Beiträge:
    19.129
    Diese Mail kam bei mir gestern an. Mit 960.- Euro.

    GGG = Gelesen, Gelacht, Gelöscht!
     
  8. DKL092

    DKL092 Byte

    Registriert seit:
    1. November 2001
    Beiträge:
    63
    Mal `ne blöde Frage: Wäre es eigendlich problematisch, wenn ich diesen Link in Firefox öffne, aber halt unter Linux? Theoretisch nicht, oder?

    Übrigens: Ich sollte 700,-€ bezahlen:baeh:
     
  9. ebbhead

    ebbhead ROM

    Registriert seit:
    7. September 2002
    Beiträge:
    3
    Ich hatte die Mail auch im Postfach. Hat mich aber ebenfalls nur ein müdes lächeln gekostet. Bin schon seit langem Telekomabtrünnig. Gott sei dank ist noch keiner auf die Idee gekommen sowas im Namen von Arcor zu schicken *rofl*
     
  10. louiggy

    louiggy Kbyte

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    203
    mich würde mal interessieren, welche emailprogramme oder provider ihr benutzt, lese beiträge zu so einem quatsch öfters, habe so ein zeugs noch nicht erhalten, ab und zu mal so eine mail von einer bank im spamfach, aber wer macht bitte so etwas auf? vor allem, wenn man dort noch nicht mal ein konto hat,

    was ich mir nicht selbst bestellt habe geht in den müll, wo es hingehört...

    bin ja auch neugierig, aber diese neugierde bezieht sich wahrscheinlich auf anderes:)
     
  11. louiggy

    louiggy Kbyte

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    203
    posaune das mal nicht zu laut heraus, sonst gibt es so etwas auch von arcor, mein trojaner hat gerade meine tastatureingabe genau in echtzeit verfolgt, er beherrscht aber noch nich die "zitat-funktion", also bist du sicher :ironie:
     
  12. Flex6

    Flex6 Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    5. Juli 2003
    Beiträge:
    731
    die mails die ich erthalten habe mit t-comrechnung greifen auf die ip 195.135.103.17 zu, sind in italien registriert ..whois-abfrage reicht und es erscheinen die namen
     
  13. knigge852

    knigge852 Kbyte

    Registriert seit:
    11. Februar 2006
    Beiträge:
    158
    dürfte nichts passieren... (aber ohne garantie)
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen