Vermeintliche Vollversionen

Dieses Thema im Forum "Heft: Fragen zur aktuellen PC-WELT" wurde erstellt von Waldi barks..., 4. November 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Waldi barks...

    Waldi barks... ROM

    Registriert seit:
    4. November 2002
    Beiträge:
    4
    Auf dem aktuellen Heft (12/02) wird mit "6 Vollversionen" geworben.
    Dem Anschein nach u. a. ein Brenner-Power-Pack (eine Vollversion kann ich auf Seite 100ff nicht finden). Testversionen, Freeware und Shareware sowie Demoversionen oder spezielle Editions mit Einschränkungen sind für mich keine Vollversionen!
    Genauso sehe ich das bei der "Vollversion" von ArchiCrypt Live, wo es im Artikel dann heisst, die Vollversion kann man gegen Bezahlung erhalten.
    Bin ich der Einzige, der sich hier vera..... fühlt???
     
  2. Waldi barks...

    Waldi barks... ROM

    Registriert seit:
    4. November 2002
    Beiträge:
    4
    Nachdem ich nun ein wenig geblättert und auf der CD gesucht habe, ist mir noch immer einiges unklar:

    Auf der CD sind im Verzeichnis "Vollversionen" zu finden:
    1. Archicrypt Live SE
    2. Gimp

    Zu 1. habe ich bereits meinen Kommentar abgegeben -> eher Demoversion. (da nur 20 MB statt 20 GB verschlüsselt werden können, also nur 1% Nutzen gegenüber der "Vollversion"; Wert 1/100 von 35 Euro, entspricht 35 Cent!!!)
    Dann ist da noch F-Prot Linux for Small Business 3.12b. Die ist aber für priv. Zwecke sowieso kostenlos!!! Nichts gegen den Scanner und die bootfähige CD - ist wirklich gut. Aber kann oder muss man freeware Vollversion nennen?
    Auf der Zeitschrift ist angegeben, hier wären 6 Vollversionen vorhanden. Hmmm... Die Bilder alleine sagen nicht viel aus. Es gab Zeiten, wo die Angaben korrekt waren und das Heft/die CD gut.

    Da denke ich nur an Drive Image von PQ, Paint Shop Pro usw. Macht bitte im alten Stil weiter. Ich war bislang von der PC Welt überzeugt und habe sie seit Jahren regelmässig gekauft.

    Bitte schreibt eine kurze Anmerkung inklusive einer Liste (1...6) der Vollversionen, die auf dem Heft gemeint waren. Vielleicht könnt Ihr mich ja doch noch überzeugen.
    Danke und Wuff
     
  3. Waldi barks...

    Waldi barks... ROM

    Registriert seit:
    4. November 2002
    Beiträge:
    4
    Gut, dass ich mit der Meinung doch nicht alleine dastehe :-)
    Dass auf dem Cover ... SE steht, habe ich gelesen. Hat MS aber bei W98 auch schon gemacht. Die meinten mit SE etwas ganz anderes.

    Trotzdem: Wer hat denn die Vollversion des Brenner-Programms gefunden? (Jetzt kommt aber nicht mit Test-Versionen oder solchen, die man nachträglich bezahlen muss, geschweige nach x Tagen nicht mehr laufen...)
     
  4. Manuel Schaffer

    Manuel Schaffer Byte

    Registriert seit:
    4. November 2002
    Beiträge:
    32
    Der Meinung bin ich auch, denn eine "Vollversion" ist eine Version, in der ich die "volle" Funktion der Features habe, und dass ist bei der "Vollversion" von ArchiCrypt Live nicht der Fall
     
  5. rainman

    rainman Kbyte

    Registriert seit:
    28. August 2000
    Beiträge:
    150
    Der Begriff "Vollversion" lässt sich ziehen wie ein Gummiband. Es wäre glaube ich dem User gegenüber ehrlicher zu sagen, es wäre eine "Lightversion". Schon dürfte jeder wissen, dass da irgendwo etwas abgespeckt ist.
     
  6. dieschi

    dieschi CD-R 80

    Registriert seit:
    25. Januar 2002
    Beiträge:
    7.656
    Lesen bildet ;)
    Es ist definitiv eine Vollversion - allerdings eine SE!

    Das steht auch auf dem Cover:
    ArchiCrypt Live SE
    Verschlüsselt bis zu 20MB Daten!

    Und SE versionen sind nunmal abgespeckte Vollversionen - aber es <B>sind</B> Vollversionen.

    Wer hier eine richtig fette Vollversion vermutet kann am Ende nur enttäuscht sein!
    Man sollte sowas vor dem Kauf immer erst nochmal nachblättern.

    Gruß, dieschi
    [Diese Nachricht wurde von dieschi am 04.11.2002 | 11:16 geändert.]
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen