Vermögen: Ikea-Gründer überholt Bill Gates

Dieses Thema im Forum "Ihre Meinung zu Artikeln auf pcwelt.de" wurde erstellt von mgesch, 5. April 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. lightways

    lightways ROM

    Registriert seit:
    20. Juni 2000
    Beiträge:
    7
    IKEA-Möbel sind ebensowenig "Billig"-Möbel, wie Microsoft-Produkte "Billig"-Software sind. Zumindest nicht, wenn man "billig" mit "preiswert" oder "kostengünstig" gleichsetzt. Wenn man "billig" gleichsetzt mit "2te Wahl" und "Miese Qualität" und dabei in Betracht zieht, dass man mit den unzureichenden Produkten viel Ärger hat, dann ist MS durchaus mit IKEA vergleichbar ;-)
     
  2. mgesch

    mgesch ROM

    Registriert seit:
    2. April 2004
    Beiträge:
    7
    Ein paar Milliarden auf oder ab,
    spielt doch sowieso keine rolle.
    Zu denken gibt einen nur, das man mit
    solchen OS und solchen Moebeln,
    soviel geld machen kann.

    Gruss
    Marc

    mgesch@lycos.de
     
  3. Kalaschnikow

    Kalaschnikow ROM

    Registriert seit:
    10. Februar 2002
    Beiträge:
    3
    Also im Gegensatz zu M$ Produkten hatte ich mit IKEA Möbel noch keinen Ärger :D

    Der Billig = Schlecht Habitus schleicht zwar IKEA immer noch hinterher, Einzelteile sind aber in der letzten Zeit keine übriggeblieben :p
     
  4. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.976
    Ich finde die IKEA-Möbel recht preiswert, aus der Menge der anderen 0815-Möbelhäuser herausragend und qualitativ hochwertig. Und wenn leichte Kratzer dran waren, wurde bisher immer problemlos umgetauscht.
    Dafür muß man sie halt selber zusammenbauen.

    Insofern würde ich IKEA eher mit Linux vergleichen.

    Würde Microsoft Möbel herstellen, gäbe es die nur inklusive Aufbau und mit völlig unnötigem Schnickschnack den keiner braucht.
     
  5. wm

    wm Kbyte

    Registriert seit:
    15. November 2000
    Beiträge:
    351
    Mein Gehalt, das würde sich nicht lohnen.
    Es wäre aber schön, hättest du eine eigene Meinung zum Thema anstatt hier nur Palaver zu halten !

    MfG

    Ein User
     
  6. gkj43

    gkj43 Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    18. April 2002
    Beiträge:
    6.065
    Original geschrieben von wm
    Heheheeee, er verschenkt jährlich die hälfte seines Vermögens. So ein Blödsinn. Dann wäre er in ein paar Jahren wohl Bettelarm.


    Rechnen ist wohl nicht Deine starke Seite.

    Selbst wenn Gates jedes Jahr die Hälfte seines Vermögens verschenkt, bleibt ihm immer noch die andere Hälfte. Also kann er nie bettelarm werden.

    Ausserdem kommen Jahr für Jahr noch ein paar Milliönchen dazu.

    Warum spendest du eigentlich nicht jeden Monat die Hälfte Deines Gehalts??

    Dann kannste Dein Maul aufreissen.

    Ansonsten backe besser kleine Brötchen

    gkj43
     
  7. Kalaschnikow

    Kalaschnikow ROM

    Registriert seit:
    10. Februar 2002
    Beiträge:
    3
    Geld ist nicht alles!
    -
    -
    -
    -
    -
    -
    -
    -
    -
    -
    Es gibt auch noch Immobielen, Schatzbriefe, Schuldverschreibungen :D
     
  8. Toby

    Toby Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    20. Juni 2000
    Beiträge:
    559
    ???
    Wieso, ist doch seine Knete ... einem Staatsbeamten (der ja auch von unseren Steuergeldern bezahlt wird und damit "unser" Geld ausgibt) schreibt ja auch niemand vor, dass sein nächster Privatwagen ein Panda sein muss, weil's langt.

    Wenn er die Hälfte seines Jahreseinkommens erübrigen kann (der Glückliche, ich kann's nicht), soll er doch damit machen, wass er will.

    Gruß,
    Toby
     
  9. Plotter

    Plotter Byte

    Registriert seit:
    18. August 2003
    Beiträge:
    27
    Vor lauter Leuten, die nicht am reichsten sind, weiss ich schon gar nicht mehr, wem ich nun mein sauer verdientes Geld spenden soll, damit diese dann wieder am reichsten sind. Oder wir bilden gleich einen Fond, wo sich dann jeder das nehmen kann, das er braucht...
     
  10. darmok69

    darmok69 Byte

    Registriert seit:
    5. November 2000
    Beiträge:
    20
  11. wm

    wm Kbyte

    Registriert seit:
    15. November 2000
    Beiträge:
    351
    Recht hast du, ich gelobe Besserung.
    Nobody is perfect !
    Aber auch das tut er auf deinem, auf unser aller Rücken.

    MfG

    Ein User
     
  12. Woiso

    Woiso Kbyte

    Registriert seit:
    6. September 2003
    Beiträge:
    385
    Wer lesen kann ist klar im Vorteil,oder ?
    Ich habe nicht geschrieben das er jedes Jahr die Hälfte seines Vermögens hergibt,
    sondern die Hälfte von seinem Jahreseinkommen.
    Jetzt rechne mir mal vor wie er in paar Jahren bettelarm sein soll,
    dann kannst du weiter lachen.......,
    du bist oder warst in Mathe wahrscheinlich Klassenbester.
    :dumm:
     
  13. wm

    wm Kbyte

    Registriert seit:
    15. November 2000
    Beiträge:
    351
    Heheheeee, er verschenkt jährlich die hälfte seines Vermögens. So ein Blödsinn. Dann wäre er in ein paar Jahren wohl Bettelarm.

    Ihr zahlt das !
    Auf dem Rücken der Käuferschaft macht er sich einen guten Namen. Er setzt seine Spenden von den Steuern ab.
    Erst wenn einer seine Spenden nicht von der Steuer abzieht, dann und nur dann bin ich bereit meinen Hut honorierend zu lüften. Warum macht er dann Windows nicht billiger oder seine anderen Produkte. Ab einem gewissen Vermögen scheint es mir Krankhaftes Raffbegehren zu sein. Die Superreichen Personen und Firmen mit horrenden Gewinnen sollten Menschen in Lohn und Brot bringen, das hätte mehr Sinn auf Dauer. Aber was tun sie, Straffen und entlassen. So funktioniert das nicht auf lange Sicht.

    MfG

    Ein User
     
  14. Woiso

    Woiso Kbyte

    Registriert seit:
    6. September 2003
    Beiträge:
    385
    Da sagt meine "bessere Hälfte" aber was ganz anderes. :no:
     
  15. Wingnut2

    Wingnut2 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    12. Mai 2002
    Beiträge:
    2.660
    das nennt sich dann langfristige "Kundenbindung" in Beziehung auf Windows :D
     
  16. -CG-MCLAINE

    -CG-MCLAINE Kbyte

    Registriert seit:
    20. September 2002
    Beiträge:
    221
    Bei soviel Milliarden ist das fast schon verständlich.

    Er schenkt Schulen auch PC?s usw.

    Gruß
    MC LAINE
     
  17. Woiso

    Woiso Kbyte

    Registriert seit:
    6. September 2003
    Beiträge:
    385
    Mir ist mal zu Ohren gekommen das Bill Gates ca. die Hälfte von seinem Jahreseinkommen spendet,
    so etwas gibt es nicht oft...........
     
  18. Wingnut2

    Wingnut2 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    12. Mai 2002
    Beiträge:
    2.660
    bei dem Stellenwert, was Geld heute in dieser Welt hat, kann es nur glücklich machen :D
     
  19. freak69

    freak69 Byte

    Registriert seit:
    8. Oktober 2003
    Beiträge:
    62
    ...aber das unglücklich sein um einvielfaches erträglicher



    greetz freak






    <you need a freak like me>
     
  20. Wingnut2

    Wingnut2 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    12. Mai 2002
    Beiträge:
    2.660
    Geld macht glücklich, wer was anderes behauptet lügt :D
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen