1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

verrücktes Problem mit 2. Festplatte

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von 716, 22. August 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. 716

    716 Byte

    Registriert seit:
    22. August 2005
    Beiträge:
    11
    hallo ihr experten !!! :bet:


    mein pc spinnt. ich hatte lange zeit eine systemfestplatte (20gig) und eine 2. mit 80gig. die 2. galt nur als mp3 speicher. ich hab windows 2000 prof., nur ma so nebenbei. alles war gut bis ich eines tages die 80 gig entfernt hab um eine andere festplatte (auch 80gig, noch nie benutzt, nur mit xp formatiert und in 3 partitionen eingeteilt)bei mir anzuschliessen, um sie zu testen. (wollt sie in den pc von meinem vater einbauen, aber der hat sie nicht gefunden, und ich weiss jetzt, dass ein pc von 1998 eine 80gig festplatte nicht verträgt, aber zurück zum problem) mein pc hat sie nicht erkannt bzw gefunden. dann hab ich meine alte wieder angeschlossen, und jetz kommts:

    :eek:

    festplatte wird in bios erkannt. im gerätemanager auch, aber im fenster arbeitsplatz nicht. also hab ich hardwareassistent gestartet um di platte zu suchen, und dabei öffnet sich das fenster:

    unzulässiges entfernen der platte, eine deaktivierung vor entfernen wird empfohlen...kleines zeichen in taskleiste...bla...

    &

    installation erfolgreich abgeschlossen ...

    im Wechsel etwa 20 mal oder so.

    nachdem ich alle fenster geschlossen hab und mein pc sich beruhigt hat,habe ich im fenster arbeitsplatz eine manchmal zwei meiner ehemals 4 partitionen.

    bei doppelklick kommt: zugriff verweigert, falsche parameter.
    beim versuch zu formatieren: nicht möglich :aua:

    dazu is mein pc ewig langsam auf einmal, und hängt manchmal


    nach mehrerem wiederholen des ein und ausschaltens und verzweifelten reparaturversuchen (kabel getauscht, stecker am mainboard getauscht,...), erschien auf einmal dieser gefürchtete tiefblaue bildschirm mit dem text:

    fehler... wenn sie das zum erstenmal sehen starten sie den pc neu,...
    ! wenn ich die 80gig rausnehme, funktioniert mein pc einwandfrei !

    jetzt habe ich beide 80 gig festplatten eingepackt und zum expoerten gebracht:

    ergebnis:
    30 euro weg, beide platten ok. auf meiner sind alle daten weg! neu formatiert hat er sie dann noch.

    daheim angekommen: alles beim alten!
    :heul:

    bitte helft mir bei diesem kuriosen problem
     
  2. 716

    716 Byte

    Registriert seit:
    22. August 2005
    Beiträge:
    11
    jetzt ist es nich mehr ganz so verrückt, er zeigt mir anfangs immer noch kein zeichen im fenster arbeitsplatz, kann jedoch alles in partition magic 8 machen. wenn ich dass dan aber speichern will, dann macht er alles wieder rückgängig, und zeigt mir unallocated an. in der computerverwaltung ist die festplatte auch drin aber "nicht zugeordnet".

    .. ich kann weiterhin nicht drauf zugreifen..
     
  3. Wolfgang77

    Wolfgang77 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2002
    Beiträge:
    20.804
    Überprüfe einmal die Jumper (Master / Slave) und auch eventuelle einmal das IDE-Kabel austauschen.

    Wolfgang77
     
  4. 716

    716 Byte

    Registriert seit:
    22. August 2005
    Beiträge:
    11
    alles schon gemacht
     
  5. Wolfgang77

    Wolfgang77 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2002
    Beiträge:
    20.804
    Also die 20 GB Systemplatte und Windows funktioniert ohne Fehler wenn die 80 GB nicht eingebaut ist... ist das richtig ??

    Die 80 GB Platte wird im BIOS richtig erkannt ??

    Über die Datenträgerverwaltung können Partitionen gelöscht und angelegt werden .. funktioniert das ??

    Im Arbeitsplatz erscheint die Platte erst wenn sie formatiert ist... das ist dir bekannt ??

    Wolfgang77
     
  6. 716

    716 Byte

    Registriert seit:
    22. August 2005
    Beiträge:
    11
    alles richtig nur in der datenträgerverwaltung zeigt er an dass die festplatte nicht zugeordnet ist. ich kann sie dort nicht formatieren oder partitionieren, ebenso in partition magic: da geht die partitionierung ist bem drücken von apply aber wieder weg und er zeigt an festplatte not allocated (nicht zugeordnet)
     
  7. 716

    716 Byte

    Registriert seit:
    22. August 2005
    Beiträge:
    11
    bin jetz n stück weitergekommen in der datenträgerverwaltung. beim versuch der signatur, hat er mir erst angezeigt: fehler bei LDM konfiguration, und dann ging es auf einmal doch , und beim partition erstellen und formatieren zeigt er an: nicht möglich, LDM dienst auf meinem PC nicht verfügbar, setzen sie sich mit Systemadmin in verbindung.
     
  8. Wolfgang77

    Wolfgang77 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2002
    Beiträge:
    20.804
    Hast du an deinen Diensten etwas geändert deaktiviert..??
    Schaue ob du den Dienst "Verwaltung logischer Datenträger" manuell starten kannst..

    Wolfgang77
     
  9. Wolfgang77

    Wolfgang77 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2002
    Beiträge:
    20.804
    Einmal eine Frage am Rande... hast du überhaupt Administrator-Rechte auf der Maschine ??
     
  10. 716

    716 Byte

    Registriert seit:
    22. August 2005
    Beiträge:
    11
    ersteinmal danke dass sie mir versuchen zu helfen.

    in der verwaltung logischer datenträger kann ich die sicherheitseinstellungen vón meiner 20 gig andern, bvon der problemdisk jedoch nur einsehen. keine ahnung warum ich dort keine adminrechte hab.

    ich hab immer noch keinen zugriff auf die disk dafür konnte ich sie in datenträgerverwaltung jetzt zuordnen und formatieren:

    die formatierung konnte nicht fehlerfrei ausgeführt werden.

    hab dann nochmal inm arbeitsplatz mit rechtsklick formatiert:

    formatierung konnte nicht abgeschlossen werden.

    so sieht die neue situation aus
     
  11. 716

    716 Byte

    Registriert seit:
    22. August 2005
    Beiträge:
    11
    als ich die andere 80 giga estplatte dran hatte hat er sie garnicht gefundn, auch nicht mit dem hardware assistenten.

    vielleicht ist das hilfreich..
     
  12. Wolfgang77

    Wolfgang77 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2002
    Beiträge:
    20.804
    Hallo,

    im Moment bin ich etwas ratlos, mir fehlen einfach weitere Informationen..

    Die Maschine müsste im Ereignisprotokoll die Fehler aufzeichnen, was steht denn da... (Computerverwaltung) ?

    Was genau ist jetzt mit dem Dienst den ich angesprochen habe, kannst du den manuell "starten und beenden" ??.

    Ich kann bisher nicht sagen ob das ein Hardware oder Software-Problem ist. Im BIOS werden die zwei 80 GB-Platten immer richtig und sicher erkannt ??.

    Wolfgang77
     
  13. 716

    716 Byte

    Registriert seit:
    22. August 2005
    Beiträge:
    11
    ereignissprotokoll versteh ich nicht dieses fachchinesisch. bios erkennt alles richtig. alles geht. dienst auch.

    mittlerweile hat er die platte auch fehlerfrei formatiert und daten drauf gespeichert, aber beim neustart konnte ich wieder nicht auf die platte zugreifen, falsche parameter.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen