Versch. SETUP.EXE starten nicht...

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von Gladiator2001, 13. März 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Gladiator2001

    Gladiator2001 Byte

    Registriert seit:
    3. März 2002
    Beiträge:
    25
    Hallo,
    ich habe einen PC mit vorinstalliertem Windows XP. Leider starteten oft viele Programme nicht, die ich mir aus dem Internet herruntergeladen habe. Z.B. Treiber bzw. Funktionssoftware für meinen Drucker (HP) und meine Telefonanlage (T-Eumex).

    Bei einem anderen PC, der auch Windows XP (Home-Edition) als Betriebssystem verwendet, läuft - bzw. startet alles ohne Einschränkungen.

    Da bei dem neuen PC mit vorinstalliertem Windows auch alle Sicherheitsupdates vorgenommen wurden - und XP offensichtlich auf dem allerneuesten Stand ist, befürchte ich, dass ich irgendeine Sicherheitseinstellung aktiv habe, die o.g. Programme als "nicht sicher" einstuft und deshalb nicht startet. Sonst läuft das XP super stabil und macht keine Probleme (bis jetzt).

    Wäre für einen Tip, wie man das abschaltet, wirklich sehr dankbar.

    Euer
    Gladiator 2001
     
  2. Gladiator2001

    Gladiator2001 Byte

    Registriert seit:
    3. März 2002
    Beiträge:
    25
    In der Home-Editon von XP kannst Du generell allen Benutzern die Administratorenrechte zuweisen. Das habe ich getan, denn daran hatte ich auch schon gedacht. Danke aber trotzdem, vielleicht hast Du noch einen Tip, wo man am besten nach dem Fehler suchen sollte?

    M f G
    Andreas alias Gladiator 2001
     
  3. Gladiator2001

    Gladiator2001 Byte

    Registriert seit:
    3. März 2002
    Beiträge:
    25
    Also die Dateien sind alle richtig herruntergeladen, denn auf dem anderen XP-PC laufen Sie ohne Probleme.

    Als Fehlermeldung gibt es manchmal nur einen "Dong" Ton aus der Soundkarte, dass war}s dann aber schon. Es erscheint keine Text-Fehlermeldung oder ähnlich. Manchmal werden die Dateien auch kurz "angeladen", d.h. es erfolgt ein kurzer Festplattenzugriff, die Programme werden aber nicht gestartet.

    Es sind alles Programme, die für die Ausführung, bzw. den Betrieb von Hardwarekomponenten gedacht sind, normale Büroanwendungen haben bisher keine Probleme gemacht.

    Ich dachte als Fehlerquelle an die Treiberzertifizierung von Windows, die habe ich jedoch bereits auf ignorieren geschaltet - der Fehler tritt aber immer noch auf.

    Meine Vermutung geht dahin, dass Windows nur die Treiber, bzw. Gerätesoftware zur Installation, bzw. Ausführung zulässt, die von Microsoft genehmigt wurden. Ich muss aber die originial Treiber verwenden, da es entweder keinen Microsoft-Treiber oder nur von schlechterer Qualität von Microsoft gibt. Auf dem anderen XP-PC (nicht vorinstalliert) läuft alles - absolut ohne Probleme, es sind aber nicht alle neuen Sicherheitsupdates installiert.

    Ich weiß nicht mehr, wo ich noch suchen soll, bin mit meinem Latein am Ende...

    M f G
    Andreas
     
  4. motorboy

    motorboy Megabyte

    Registriert seit:
    16. April 2001
    Beiträge:
    1.707
    kann das sein das du nicht die administrator rechte hast, dann lässt NT/2000/XP keine installation zu

    grüsse
     
  5. Gast

    Gast Guest

    Hey Andreas

    Du musst dich klarer ausdrücken: Was heißt "..starten nicht "? Wenn ja, welche Fehlermeldung erhälst du? Vielleicht liegt es ja auch nur an einer nicht korrekt herunter geladenen Datei? Hast du diese bei dem zweiten PC erneut heruntergeladen oder (z.B. per Diskette) übertragen?

    Mit den Sicherheitsupdates hat das wohl nichts zu tun. Die habe ich auch und keine Probs.

    M.f.G. Erich
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen