1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Versch. Taktraten

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von Kanzla, 22. Dezember 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Kanzla

    Kanzla Byte

    Was passiert, wenn ich zu einer 256MB PC 333 eine 512 MB PC 400 Platte packe?

    Is das empfehlenswert?
     
  2. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Hi!
    Dann laufen einfach beide mit der niedrigen Taktfrequenz, ist auf jeden Fall kein Problem.

    Gruß, andreas
     
  3. Testsetter

    Testsetter Kbyte

    der Takt wird sich dem langsameren Riegel anpassen.
    Du wirst eine bessere Performance durch den größeren Gesamtspeicher erfahren, guck vorher aber in dein Handbuch, wie es mit unterschiedlichen Größen von Speicheriegeln aussieht.
     
  4. Kanzla

    Kanzla Byte

    Unterschiedliche Größen? Was meinst du damit?
     
  5. katamaran3060

    katamaran3060 Megabyte

    Wieviel Speicher dein Board maximal unterstützt (2GB,3GB...). Größter Speicherriegel pro Steckplatz (512MB,1GB...). Manche Boards takten z.B. DDR400 Ram auf 333Mhz runter,wenn alle 3 oder 4 Steckplätze belegt sind,oder mehrere Riegel double sided (auf beiden Seiten mit Speicherchips) bestückt sind.
     
  6. Kanzla

    Kanzla Byte

    Naja, will mir nur 512MB dazu kaufen, das sollte mein MoBo schon schaffen.

    Hab eh nur 2 Steckplätze...
     
  7. katamaran3060

    katamaran3060 Megabyte

    Denke ich auch. Nimm am besten Speicher des gleichen Herstellers,wie der den du schon drin hast. Auf jeden Fall DDR400/PC3200 nehmen. Der ist abwärtskompatibel.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen