verschachtelte wenn-formeln, bezüge, verweise!?

Dieses Thema im Forum "Office-Programme" wurde erstellt von jerry006, 10. Januar 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. jerry006

    jerry006 Kbyte

    Registriert seit:
    15. Mai 2004
    Beiträge:
    217
    hallo!

    ich möchte in einer excel-tabelle (rechnung) in spalte c die artikelnummern, in spalte e die artikelbezeichnungen, in spalte g die kosten und in spalte i die minuten stehen haben.

    in einer anderen excel-tabelle (übersicht) in der selben datei, stehen in der in spalte a die artikelnummern, in spalte b die artikelbezeichnungen, in spalte e die kosten und in spalte d die minuten.

    ich möchte, dass in der rechnung in den spalten e, g und i die passenden einträge von der übersicht erscheinen, wenn ich die artikelnummer in spalte c eingebe. dies soll sich ändern, wenn ich diese artikelnummer ändere.

    verzweifle hier und bekomms nicht hin.

    bitte um hilfe.

    danke.

    gruß

    ps: es sind mehr als sieben artikelnummern!
     
  2. steve1da

    steve1da Byte

    Registriert seit:
    15. Januar 2002
    Beiträge:
    43
    Hallo Jerry,

    das Zauberwort heißt hier: SVERWEIS

    =sverweis(A1;Tabelle1!A1:G500;3;falsch) nur ein Beispiel!!
    Bedeutet:
    such nach dem Wert in A1 (Artikelnummer) in Tabelle1 in dem Bereich A1 bis G500. Wenn Du eine Übereinstimmung gefunden hast, gebe den 2. Wert neben der Artikelnummer aus (vorsicht: das Feld mit der Artikelnummer wird mitberechnet; soll also die 3. Zelle rechts neben der Artikelnummer ausgegeben werden, so muss in die Formel eine 4, usw.!!!)
    Die Formel musst Du jetzt nur noch Deiner Tabelle anpassen, fertig.

    Hoffe das hilft Dir weiter.

    Steve1da
     
  3. jerry006

    jerry006 Kbyte

    Registriert seit:
    15. Mai 2004
    Beiträge:
    217
    jetzt habe ich das problem, dass in der rechnung bei den artikelnummern nicht die dazugehörige artikelbezeichnung übernommen wird und auch nicht die passenden kosten aus der übersicht.

    das komische hierbei ist, dass die ersten zwei artikel stimmen, alle folgenden aber nicht.

    was kann hier das problem sein?

    bitte um hilfe.

    danke.
     
  4. steve1da

    steve1da Byte

    Registriert seit:
    15. Januar 2002
    Beiträge:
    43
    Hallo Jerry,

    es könnte u.U. daran liegen, dass Du den Bereich nicht fixiert hast, d.h. der Suchbereich ist bei der ersten Zelle A1:G500. Ziehst Du die Formel jetzt runter, dann verändert sich der Bereich, es wird immer 1 hochgezählt, also A2:G5001, usw.
    Fixiere den Bereich der Formel wie folgt:
    $A$1:$G$500 am Besten, wenn Du in der Formel auf den Bereich klickst und F4 drückst.

    Hoffe das hilft Dir weiter.

    Steve1da
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen