1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Verschiedene Spiele stürzen einfach ab.

Dieses Thema im Forum "Hardware allgemein" wurde erstellt von dash0815, 28. November 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. dash0815

    dash0815 Byte

    Registriert seit:
    28. November 2005
    Beiträge:
    20
    Hallo,

    ich habe das Problem, das bei mir z.B. Need for Speed Most Wanted oder The Movies einfach abstürzen. Ohne jegliche Fehlermeldung vom Spiel.

    Das einzige Was ich habe, ist die Nachricht aus der Ereignisanzeige.

    Meine unternommenen Versuche:

    - onboard sound deaktiviert & treiber entfernt --> kein Erfolg
    - verschiedene RAMs getestet. jeweils einmal nur einen Riegel von den MDT, jedoch kein Erfolg. Atm is nen 512er Riegel Infinieon drin, jedoch auch kein Erfolg.
    - System wurde auch ganz frisch installiert. --> kein Erfolg

    Ich habe keinen Blassen schimmer mehr, woran das liegen kann, bzw woher das kommt. Wäre sehr dankbar, wenn man mir helfen kann.

    thx Steffen


    Mein System:

    Athlon XP-M 2500+ @ 2,4Ghz
    1024 MB PC3200 MDT
    Abit NF7-S
    onboard Sound.
    Dawicontrol DC133 Raidcontroller (2x Maxtor 120GB Raid 0)
    ATI Radeon 9800 Pro
    2x Samsung 160 GB (onboard IDE channel 1)
    Pioneer 106-S DVD (onboard IDE channel 2)

    Treiber/Software:

    Windows XP pro incl. SP2
    Antivir XP

    Nvidia Nforce 5.10 mit allen optionen.
    Radeon Omega Drivers 2.6.75a (Catalyst 5.10a)


    Peripherie:
    BenQ MiniBuddy Tastatur (ohne Treiber)
    Logitech MX500 (ohne Treiber)
    Plantronics DSP500 Headset
    Saitek P880 Gamepad

    alles USB
     

    Anhänge:

  2. LordNikon81

    LordNikon81 Kbyte

    Registriert seit:
    6. September 2003
    Beiträge:
    210
    Meinst Du wärend dem Spiel oder beim Start? Bei The Movies habe ich gelesen das man einen Ordner anlegen muß damit das Spiel durchstartet! Und sonst versuch doch mal einen anderen Catalyst Treiber von ATI oder zuerst prüf doch mal ob die GRAKA eventuell zu heiß wird? Lüfter vielleicht dreckig oder sowas!
     
  3. deoroller

    deoroller Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    18. Juli 2000
    Beiträge:
    116.657
    Die CPU mal normal takten und dann nochmal probieren.
     
  4. LordNikon81

    LordNikon81 Kbyte

    Registriert seit:
    6. September 2003
    Beiträge:
    210
    @deoroller

    Stimmt, hab garnicht gesehen das die CPU bei 2,4 GHz läuft!
     
  5. dash0815

    dash0815 Byte

    Registriert seit:
    28. November 2005
    Beiträge:
    20
    Passiert zu unterschiedlichen Zeiten, während des Spiels. Mal gehts 2h, dann wieder nur 10 min. relativ unterschiedlich. Kann es danach auch sofort wieder starten und dann kann ich wieder ca. 10 min spielen.

    Der Prozessor kennt keinen anderen Takt außer die 2,4Ghz. Der läuft schon eh und je so auf 45°C unter vollast, der ist es nicht. Zumal das Problem ja erst seit neuestem auftritt. Eigentlich seit dem Erscheinen von AOE3.

    ATI Treiber bin ich grad am probieren. berichte, ob sich was tut.

    Graka zu heiß kann ich mir eig auch nicht wirklich vorstellen. Ist zwar eine Heatpipe drauf (zalman), jedoch wird diese mit dem zusatzlüfter von zalman gekühlt und nen Gehäuselüfter ist auch noch davor.
     
  6. deoroller

    deoroller Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    18. Juli 2000
    Beiträge:
    116.657
    >Der Prozessor kennt keinen anderen Takt außer die 2,4Ghz. Der läuft schon eh und je so auf 45°C unter vollast, der ist es nicht.

    Versuch es doch einfach mal. Es könnte ja trotzdem sein, dass es infolge Übertaktung zu kritischem Verhalten kommen kann, z.B, wenn der PCI-Bus dabei übermäßig mitübertaktet wird, was zu Datenübertragungsfehlern führen kann...
    Außerdem dient es dazu, den Fehler einzukreisen.
     
  7. dash0815

    dash0815 Byte

    Registriert seit:
    28. November 2005
    Beiträge:
    20

    der rechner läuft mit FSB 200, da gibt es keinen komischen takt

    P.S.: Catalyst 9.5 hat mal gleich 3 der oben angezeigten Fehler verursacht.

    Ereignisinformation 3,6,7 ansonsten steht ja immer das selbe da.
     
  8. Matmun

    Matmun Kbyte

    Registriert seit:
    28. November 2005
    Beiträge:
    438
    Wie warm wird deine Grafikkarte? Wie genau funktioniert der Absturz? Nur die Spiele, das ganze Windows? Automatischer Neustart von Windows?
     
  9. dash0815

    dash0815 Byte

    Registriert seit:
    28. November 2005
    Beiträge:
    20
    habe graka eben mal ausgebaut. zu testzwecke habe ich jetzt ne 9800 non pro mit heatpipe drin.

    Graka war, nichtmal handwarm, also die heatpipe.

    Abstürze sehe so aus, das das spiel sich einfach schließt und ne msg in der ereignisanzeige hinterlässt. kann dann normal mit windows weiterarbeiten.

    ... installiere grad wieder die treiber für die neue graka.
     
  10. Matmun

    Matmun Kbyte

    Registriert seit:
    28. November 2005
    Beiträge:
    438
    Wenn man dann mit Windows weiterarbeiten kann, dann wirds wohl nicht an der Grafikkarte oder dem Netzteil liegen, weil da dann das System meistens komplett weg ist.
     
  11. LordNikon81

    LordNikon81 Kbyte

    Registriert seit:
    6. September 2003
    Beiträge:
    210
    hast du mal versucht die Hardware Soundbeschleuningung abzuschalten in den dxdiag optionen? Vielleicht kann man dann denn fehler beim Sound suchen!
     
  12. dash0815

    dash0815 Byte

    Registriert seit:
    28. November 2005
    Beiträge:
    20
    also mit der 9800 gehts wohl irgendwie oO ... bis jetzt. muss mal schauen, ob das teil irgendwann nochmal abstürzt.
     
  13. dash0815

    dash0815 Byte

    Registriert seit:
    28. November 2005
    Beiträge:
    20
    scheint wohl doch die Graka gewesen zu sein. Der Fehler ist jetzt weg. komisch.

    Was des auch ist.

    trotzdem danke für alle Hinweise.
    mfg
     
  14. dash0815

    dash0815 Byte

    Registriert seit:
    28. November 2005
    Beiträge:
    20
    oder auch nicht weg. heute hatte ich den fehler wieder 2x. heute kam nur noch nen debug-errer vom spiel hinzu.

    naja vllt war es nur zufall, das es wieder gekommen ist, denn der große fehler, das es andauernd und egal bei welchem spiel kam, ist weg.

    Deine Signatur wurde auf die vorgeschriebenen 3 Zeilen geändert.
     
  15. luxgsm

    luxgsm Byte

    Registriert seit:
    24. August 2002
    Beiträge:
    78
    Hallo dash0815 Ich habe auch das Problem mit dem selben Spiel. Hast du schon eine Lösung gefunden.

    ändere bitte Deine Signatur auf die vorgeschriebenen 3 Zeilen. Siehe auch die Regeln. Und entferne auch den Link.Betrachte dies als Ermahnung, da ich es jetzt gemacht habe.
     
  16. dash0815

    dash0815 Byte

    Registriert seit:
    28. November 2005
    Beiträge:
    20
    also the movies is seit dem graka wechsel nicht mehr abgestürzt und bei nfs auch nur mit nem error vom spiel. war nen art debugfehler ... also ich denk mal es lag an der graka. keine ahnung, was das ist. ansonsten hab ich eigentlich alles beim alten gelassen.
     
  17. Matmun

    Matmun Kbyte

    Registriert seit:
    28. November 2005
    Beiträge:
    438
    Eins der Spiele, die nicht laufen, war ja AOE3

    --> das liegt an deinem NForce 2 Chipsatz, der hat Probleme mit dem Sound im Spiel (knaxen schon im Vorspann, Absturz bereits irgendwo in der 1. Mission). Ich kenne 3 Rechner wo das so war. Da solltest du v1.01 updaten (autoupdate) um das zum Laufen zu bekommen.
     
  18. dash0815

    dash0815 Byte

    Registriert seit:
    28. November 2005
    Beiträge:
    20
    kann ja am sound nich liegen, da ich den bei mir total off habe, da ich ein usb-headset besitze.

    und trotzdem isses abgestürzt.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen