verschlüsseltes images defekt :-(

Dieses Thema im Forum "Software allgemein" wurde erstellt von hanz2004, 4. Juli 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. hanz2004

    hanz2004 ROM

    Registriert seit:
    4. Juli 2005
    Beiträge:
    5
    hi :-D

    ich hoffe das mir jemand helfen kann, denn ich habe ein grosses problem mit einem verschlüsselten image.

    also mit der freeware "Global Safe Disk" der firma PrimeWorx habe ich ein mit aes verschlüsseltes laufwerkimages erstellt in dem ich alle meine wichtigen dateien gespeichert hab.
    nachdem ich letzte woche windows neu installiert habe kann ich die image-datei leider nicht mehr einbinden. :-(
    beim versuch steig nur die cpu-leistung auf 90% und die platte rattert, selbst nach einer stunde tut sich nix.

    hat jemand vieleicht wie ich wieder an meine daten rankommen kann? das passwort hab ich noch, sowohl als klartext als auch in hexform.

    danke im voraus
     
  2. deoroller

    deoroller Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    18. Juli 2000
    Beiträge:
    116.634
    Hast du noch ein Image der alten Windows-Installation?
    Wenn ja, das mal wiederherstellen und nochmal versuchen.
    Es könnte sein, dass du noch einen Schlüssel brauchst, der mit dem vorigen Windows gelöscht wurde.
    Du kannst ja mal nach einer Anleitung für Global Disk Safe suchen und darin gucken, ob ich richtig liege.
     
  3. hanz2004

    hanz2004 ROM

    Registriert seit:
    4. Juli 2005
    Beiträge:
    5
    danke für deine schnelle antwort.

    die benötigten schlüssel hab ich alle beisammen, nur helfen die mir leider nicht viel :-(

    wie ich inzwischen herrausgefunden habe waren auf der festplatte wo ich das verschlüsseltet images sichert hab, einige sektoren defekt. ich nehme an das deshalb wohl die prüfsumme ncihtmehr stimmt.

    die sektorenfehler hab ich inzwischen mit dem befehl "chrscan /r" (oder soähnlich) reperiert, hat nur leider nix gebracht :´-(

    aber es muss doch irgentwie möglich sein zumindes noch einen rest der daten retten zukönnen, das images war immerhin mehre gB gross. kennt jemand vieleicht ein gutes programm?
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen