1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Verschwommene Schriften am angeschlossenen TFT meines Notebooks

Dieses Thema im Forum "Grafikkarten & Monitore" wurde erstellt von clubbiker, 26. Dezember 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. clubbiker

    clubbiker ROM

    Registriert seit:
    26. Dezember 2004
    Beiträge:
    6
    Hallo,

    ich habe mir das neue Notebook von Aldi (MD 95300) zugelegt. Bin sehr begeistert, bis auf einen (Mir sehr wichtigen) Punkt.

    Wenn ich meinen Monitor (19" LG L1910S) anschließe, dann bekomme ich einfach keine scharfe Einstellung hin. Die Schrift wirkt verschwommen, ist unscharf und kleinere Schriften lassen sich garnicht mehr lesen.

    Die Autoadjust Funktions-Taste und alle möglichen Einstellungsvarianten helfen nicht.

    - Dieses Notebook hat ein 15,4-Zoll-TFT Wide XGA Display (1280x800 Pixel).
    - Ich schließe einen 19" LG L1910S Monitor an.
    - Ich nutze damit die optimale Auflösung (1280 x 1024 bei 32 Bit und 60 Hertz).
    - Die Grafikkarte ist eine Mobility Radeo 9600 mit 128 MB DDR-RAM von ATI.

    Habt Ihr vielleicht eine Lösung für mein Problem?
     
  2. ColdZero

    ColdZero Kbyte

    Registriert seit:
    26. Dezember 2004
    Beiträge:
    128
    Bei dem Monitor der am Leptop ist funktioniert alles reibungslos?

    Hast du schon mit den Herz zahlen rumgespielt
    oder die Pixel umgestellt?
     
  3. clubbiker

    clubbiker ROM

    Registriert seit:
    26. Dezember 2004
    Beiträge:
    6
    Ja, alles schon durchgetestet.
     
  4. clubbiker

    clubbiker ROM

    Registriert seit:
    26. Dezember 2004
    Beiträge:
    6
    @bitpicker
    Leider wird es mit diesen Einstellungen noch schlimmer
     
  5. clubbiker

    clubbiker ROM

    Registriert seit:
    26. Dezember 2004
    Beiträge:
    6
    Ja, meine Freundin hat sogar einen vom selben Hersteller (Medion). Auch hier habe ich keine positive Meldung zu, nach dem ich diesen angeschlossen hatte.
     
  6. clubbiker

    clubbiker ROM

    Registriert seit:
    26. Dezember 2004
    Beiträge:
    6
    ja, den habe ich installiert. Ich habe schon alle denkbaren Einstellungsmöglichkeiten vorgenommen. Langsam komme ich zu dem Verdacht, dass es hier keine Lösung gibt, weil die eingebaute Grafikkarte keine entsprechende Leistung hergibt.

    Ich hab mich auch noch mal an Medion gewendet und warte, ob die mir helfen können. Ansonsten geht das gute Stück zurück.
     
  7. CaptainPicard

    CaptainPicard Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    7. Dezember 2003
    Beiträge:
    4.279
    Das ist scheinbar ein Phänomen, das an manchen NB-Graka's liegt. Ich habe bei einem Kunden 19"-TFT's (FSC) an Notebooks vom selben Hersteller (Lifebooks von FSC) angeschlossen und das Bild ist unscharf, auch bei der optimalen Auflösung, Farbtiefe und Bildwiederholfrequenz. Die gleichen TFT's liefern an PC's ein gestochen scharfes Bild.
    Scheinbar meistern die NB-Grakas die Standardauflösung von 1280 x 1024 Pixeln nicht richtig und interpolieren intern. Der Support hatte auch keine Lösung parat...
     
  8. clubbiker

    clubbiker ROM

    Registriert seit:
    26. Dezember 2004
    Beiträge:
    6
    Dann kann es nur zwei Lösungen geben. Entweder damit zurecht kommen oder zurück geben.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen