versehentlich boot.ini gelöscht

Dieses Thema im Forum "Software allgemein" wurde erstellt von njam, 17. Juli 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. njam

    njam ROM

    Registriert seit:
    17. Juli 2002
    Beiträge:
    3
    ich wollte vor ein paar tagen zu meinem windows 98 noch win 2000 auf meinem toshiba laptop installieren, hat aber nicht ganz geklapt also hab ich die installation abgebrochen. seit dem erschien immer beim starten des computers der boot manager bei dem ich auswählen sollte ob ich win 98 oder 2000 starten möchte, da letzteres nicht möglich war versuchte ich den bootmanager abzuschalten und löschte dabei versehentlich die boot.ini. seitdem startet der computer nicht mehr oder bessergesagt bingt folgende fehlermeldung

    fehlerhafte datei boot.ini
    starten von c:/winnt

    anschliesend beschwert er sich das er win2000 nicht starten kann und das ich eine datei installieren sol was leider nicht geht weil er an dieser stelle hängt
    ich habs auch schon mit boot disk und toshiba rescue cd versucht aber ich hab nur usb laufwerke und die laufen scheinbar erst unter windows.
    besten dank im vorraus
     
  2. njam

    njam ROM

    Registriert seit:
    17. Juli 2002
    Beiträge:
    3
    vielen dank an alle er läuft wieder
     
  3. Angel-HRO

    Angel-HRO Megabyte

    Registriert seit:
    31. August 2000
    Beiträge:
    2.524
    Ich weiß, das neuere BIOSe das Laden von USB Laufwerken erlauben. Ob deines das kann, kann ich nicht sagen. hast du ein internes CD/DVD ROM? Wenn ja, boote darüber
     
  4. c62718hris

    c62718hris Megabyte

    Registriert seit:
    17. März 2003
    Beiträge:
    1.908
    Da hast Du warscheinlich schlechte Karten. Ich hoffe Du hast wenigstens ein Floppy Laufwerk mit Bootdiskette. Da kannst Du den Bootmanager erst mal Platt machen (FDISK /mbr).

    Wenn Du keine Boot.ini hast kannst Du sie ach selbst machen. Da muß nichts besonderes drin stehen sie muß nur so weit ich weiß mindestens eine bestimmte größe haben.

    Gruß
    Christian

    PS: Was für ein Toschiba Laptop hast Du denn?
    [Diese Nachricht wurde von c62718hris am 17.07.2002 | 11:13 geändert.]
     
  5. njam

    njam ROM

    Registriert seit:
    17. Juli 2002
    Beiträge:
    3
    mein diketten laufwerk funktioniert aber nicht. ich denke das liegt daran das es ein usb laufwerk ist und erst nach dem laden der usb treiber funktioniert
    aber trotzdem danke
     
  6. Angel-HRO

    Angel-HRO Megabyte

    Registriert seit:
    31. August 2000
    Beiträge:
    2.524
    Versuch mal über eine 98 Startdiskette zu starten (besorgen), die 2000 CD einlegen und dann das Setup ausführen. Dabei nicht isntallieren sondern die Notfallreperatur durchführen.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen