1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Vertiefungen bei Gehäuse freibohren...

Dieses Thema im Forum "Hardware-Tuning" wurde erstellt von SIRIUSunit, 21. April 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. SIRIUSunit

    SIRIUSunit Kbyte

    Registriert seit:
    5. März 2006
    Beiträge:
    154
    Hallo,

    Ich habe einen Medion gehäuse, 4 Jahre alt. Ich möchte das Mainboard austauschen, CPU und den "rest", doch das Problem ist, das das Gehäuse zimlich "mini" ist, es auf der Seite keine Belüftungs Löcher besitzt, und vorne so aussieht: (Siehe Bild unten)

    Wenn man auf dem Bild nahe Heranzoomt sieht man auf der BLAUEN Fläche meines Gehäuses kleine "Vertiefungen" (siehe rote Markierung), die dem Gehäuse einen kleinen, optischen Touch verleihen.

    Ich habe meine Hardware schon zimlich oft aufgeschraubt und habe gesehen, das sich hinter der Front des Gehäuses eine grosse "Metall Wand mit kleinen Löchern" befinden.

    Ich habe nun folgenden Plan, den sehr viele umschtreiten werden: Ich möchte die kleinen "Vertiefungen" auf der Front meines Gehäuses für eine bessere Belüftung benutzen, in dem ich die Frei Bohre. Viele werden jetzt :dumm: machen, und denken: "Mit einem Bohrer die Vertiefungen des gehäuses ganz durchbohren? geht's noch?!". Ich selber finde diese Idee auch ein bisschen "hulla hulla", doch sooo unreal ist es nun auch nicht, da die Vertiefungen ja dafür sorgen werden, das ich mit dem Bohrer nicht abrutschen werde.

    Falls was schieff geht,werde ich mir wohl oder übel doch ein neues Gehäuse kaufen, wenn ich es jedoch trotzdem geschafft habe, die neuen Löcher in die Vertiefungen zu Bohren, baue ich noch einen zusätzlichen Lüfter an die Innenwand der Front auf, die dann die Luft durch die durchgebohrten vertiefungen in das Gehäuse innere ziehen kann...

    Was haltet ihr zu meiner (dämlichen) Idee?
     

    Anhänge:

  2. Scasi

    Scasi Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. August 2004
    Beiträge:
    19.432
    da die Gehäuse zu imho horrenden Preisen über ebay weggehen ( Beispiel ), würde ich da nix dran machen, sondern mir gleich ein anderes kaufen und den Schuhkarton verkaufen! ;)
     
  3. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.996
    Im Sinne einer besseren Belüftung durchaus zu begrüßen.

    Edit: 50€ für ein Aldi Gehäuse??
    Was hab ich verpasst :confused:

    Oder haben da wieder ein paar Biet-Lemminge nur "Aldi PC" gelesen?
     
  4. my n4m3 1s br0t

    my n4m3 1s br0t ROM

    Registriert seit:
    20. April 2006
    Beiträge:
    3
    das kann der belüftung nur zu gute kommen! du hast natürlich den ars** offen wenn das schief geht! aber eigentlich gute idee

    das ma zu ebay: ich hab mir einen schönen midi tower gekauft der noch net ma so teuer war (gehäuse 30 €) +3 gehäuselüfter! im gegensatz zu anderen anbietern is das bei ebay billig
     
  5. SIRIUSunit

    SIRIUSunit Kbyte

    Registriert seit:
    5. März 2006
    Beiträge:
    154
    Danke für die Vielen Antworten!!! :bussi:

    Ich habe eben mein Traum Mainboard gefunden, und es passt genau in mein Gehäuse, da es genau der richtige Gehäuse Standart ist: Was sagt ihr zu diesem Mainboard:

    Unter "suchen" -> "Intel D945PAWLK" auf folgender Page eingeben:

    http://www.stegcomputer.ch/shop.asp

    Das passt doch sicher in mein Gehäuse, denn mein altes Mainboard ist ja das MSI MS-6701 (MEDION OEM)
     
  6. SIRIUSunit

    SIRIUSunit Kbyte

    Registriert seit:
    5. März 2006
    Beiträge:
    154
    Jooooo: Stimmt, doch wenn was schief geht, verkaufe ich meine Gehäuse trotzdem unter folgendem Namen bei Ebay: "Leicht gemoddetes Gehäuse, inklusive selbst gemachter Luftstromverbesserung und zusätzlicher Risse, die zur verschönerung der Optik dienen... :totlach: :totlach:
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen