1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Vertikale Streifen auf Monitor nach Booten

Dieses Thema im Forum "Grafikkarten & Monitore" wurde erstellt von mechagodzilla, 25. Mai 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. mechagodzilla

    mechagodzilla Kbyte

    Registriert seit:
    17. August 2000
    Beiträge:
    170
    In unregelmäßiger Folge habe ich vertikale Streifen auf meinem Monitor, wenn ich den PC starte. Ich kann nicht genau festmachen, wann das passiert, und wann das Problem wiederkommt. Wenn ich einen Neustart mache, bleiben die Streifen erhalten, wenn ich den PC ausschalte und dann erneut anmache, sind die Streifen weg. Dieses Problem habe ich nur nach dem Start und es passiert nie während des laufenden Betriebs. Was könnte das sein? Auch neueste Treiber für die Grafikkarte helfen nicht.

    Meine Ausstattung: P4 2,66, 1024 RAM, Windows 2000 SP4, Radeon 9700 Pro
     
  2. Basti81

    Basti81 Kbyte

    Registriert seit:
    10. Januar 2005
    Beiträge:
    317
    Steck sie mal neu aber deine Grafikkarte ist zu 99% :rip:
     
  3. pgC

    pgC Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    21. April 2005
    Beiträge:
    887
    Was soll das heißen?? wenn du das Problem nur beim starten hast macht das doch nix, oder?? Soll das heißen: entweder ist es nach dem start da und geht auch nicht wieder weg? oder: es ist nicht da und tritt auch nicht mehr auf??
    Hast du es schonmal mit einem anderen Monitor versucht? Normalerweise deuten Streifen (soweit ich weiß) auf kaputte Speicher auf der GraKa hin (hatte ich in Spielen auch hab meine Karte gestern umgetauscht)!
     
  4. mic_r

    mic_r Kbyte

    Registriert seit:
    31. Oktober 2000
    Beiträge:
    301
    moin, moin!

    habe mit meiner alten 9700PRO genau das gleiche erlebt. teilweise mußte ich bis zu drei mal neu starten, bis endlich keine balken oder streifen mehr zu sehen waren. seit dem 2.9 catalyst hat sich nichts geändert. somit stehen für mich treiberdiskussionen auch außen vor.

    ein pc- händler meinte mal zu mir, daß die kontakte der GPU auf das PCB der graka teilweise a) schadhaft sein können (=nicht reparabel) oder b) teilweise keinen kontakt "finden" (= kontaktspray nach reinigung der karte auftragen).
    ich für meinen teil habe die reinigung und das besprühen der kontakte zwar noch nicht ausprobiert aber werde es demnächst wohl in erwägung ziehen. interessant finde ich aber, daß es sich hier auch um eine 9700pro handelt! von welchem hersteller denn? meine ist von sapphire...
     
  5. sob0r

    sob0r Byte

    Registriert seit:
    23. Mai 2005
    Beiträge:
    27
    Versuch doch einfach mal die Hertz zu erhöhen oder den Monitor mal zu entmagnetisieren!
     
  6. mic_r

    mic_r Kbyte

    Registriert seit:
    31. Oktober 2000
    Beiträge:
    301
    sorry aber wenn der eröffner die gleichen "balken" meint, wie ich sie auch hatte, dann liegt es (leider) nicht am monitor oder andere herz- einstellungen.
     
  7. mechagodzilla

    mechagodzilla Kbyte

    Registriert seit:
    17. August 2000
    Beiträge:
    170
    Also, am Monitor liegt es nicht, habe schon zwei ausprobiert. Ist übrigens eine Sapphire. Und natürlich macht es mir was aus, den PC nochmals komplett neu zu starten. Die Streifen gehen ja nicht mehr weg (nur bei komplettem Neustart)

    Screenshot:
    http://www.mechagodzilla.de/screen.jpg
     
  8. Kareem

    Kareem Kbyte

    Registriert seit:
    20. September 2004
    Beiträge:
    307
    GraKa durchgebrannt!
    :tröst:
     
  9. mic_r

    mic_r Kbyte

    Registriert seit:
    31. Oktober 2000
    Beiträge:
    301
    genau das sind sie!!! die waren bei mir auch bei jedem 5. bootvorgang zu sehen. :eek: dabei habe ich einmal etwas interessantes zu sehen bekommen; ärgerlich, daß die kiste schon wieder streifen zieht, wollte ich sie schon ausknipsen als eine fehlermeldung auf den bildschirm hüpfte und von einem absturz der VPU berichtete... kurzum konnte ich auswählen, ob die graka resetet oder der pc neu gestartet werden sollte. ich habe mich für den graka-reset entschieden (ein neustart bringt manchmal auch nichts, erst der 3 oder 4. versuch brachte manchmal etwas). siehe da, die streifen waren plötzlich zu 90% verschwunden!!! :eek: :jump:

    mittlerweile ist die 9700PRO aus dem rechner geflogen und wurde ersetzt. trotzdem werde ich den versuch unternehmen und die kontakte mal reinigen. sollte es funktionieren, kann ich gerne darüber berichten!

    an dem AGP- socket liegt das übrigens auch nicht, denn ein wechsel auf ein anderes mainboard hat NICHTS bezgl. der "streifenbildung" gebracht. ebenso blieb der versuch, die AGP- voltage im BIOS manuell "leicht" zu übertackten, ohne erfolg! mit 1,6 volt statt der üblichen 1,5 lief die graka nicht besser, sie gab jedenfalls regelmäßig alle 4-5 bootvorgänge wieder streifen von sich. :(
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen