Verwenden von USB-Sticks verbieten

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von maxchen321, 18. Februar 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. maxchen321

    maxchen321 Byte

    Registriert seit:
    18. Februar 2005
    Beiträge:
    12
    Hallo!

    Folgendes Problem - möchte auf meinen Windows XP - Sytsem erreichen, dass aus Sicherheitsgründen neue Usb_Geräte (Sticks, Wechselfestplatten....) nicht mehr aktiviert - bzw. aufgerufen werden können. Alte bereits installierte USB-Geräte sollen aber weiter hin funktionieren - möchte die USB-Funktion nicht gänzlich deaktivieren! Gibt es da einen Trick?

    DANKE für eure Hilfe MAX
     
  2. Golf1000

    Golf1000 Kbyte

    Registriert seit:
    2. Januar 2004
    Beiträge:
    370
    Du kannst die USB Buchsen doch getrennt de/aktivieren!! Deaktiviere doch z.B. nur 1+2 und lässt 3+4 aktiviert.
     
  3. maxchen321

    maxchen321 Byte

    Registriert seit:
    18. Februar 2005
    Beiträge:
    12
    Hilft nicht viel - da man ja auf die aktivierten ja im nachhinein doch noch etwas anstecken kann. Z.B Modem ab und Usb-stick drauf! Keine Möglichkeit in Sicht?
     
  4. Also, wenn Du mal in die Lokale Sicherheitsrichtline schaust, dann sollte da irgendwo ein Eintrag zu finden sein, der Benutzern das Anmelden mobiler Wechseldatenträger verbietet.

    Allerdings wird es Dir damit nicht möglich sein, alte USB-Sticks weiterhin zu erkennen - entweder alle oder keine
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen