Verwendung von *.desktop- Dateien mit welchem Prog.?

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von mic_r, 10. Mai 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. mic_r

    mic_r Kbyte

    Registriert seit:
    31. Oktober 2000
    Beiträge:
    301
    Moin!

    Der Look meines Win XP Prof. SP2 ist ein wenig "ausgelutscht" und so habe ich mich u.a. mal auf www.wincustomize.com umgeschaut. Dabei ist mir eine AeroXP Version aufgefallen, die IMHO viel Ähnlichkeit mit der kommenden Aero- Oberfläche des Vista hat. Wenn ich dieses Style- Packet aber nun installieren möchte, finde ich eine "Aero-XP [version2].desktop Datei vor, die ich wohl ohne kostenpflichtiges Zusatzprogramm nicht verwenden kann, oder?
    Hat jemand einen Tip, mit welchem Programm man *.destop - Dateien verwenden kann?
    Vielen Dank im voraus!

    Mic_r

    Falls von Interesse meine Rechner-Konfig:
    AMD Athlon 64 System, 1GB RAM, 3D-fähige Graka sowie ein paar GB Festplattenkapazität. :jippie:
     
  2. mic_r

    mic_r Kbyte

    Registriert seit:
    31. Oktober 2000
    Beiträge:
    301
    *Push*

    Hat niemand eine Idee? Gibt es ein Freewaretool, welches empfehlenswert ist, um *.desktop - Dateien zu verwenden? Wer von Euch kann mir ein Proggie aufgrund eigener, gesammelter Erfahrung empfehlen? :bitte:
    Nochmals vielen Dank im voraus!

    Mic_r
     
  3. Bonsay

    Bonsay Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    21. März 2002
    Beiträge:
    3.294
    Schau mal was ich Hier gefunden habe.
    Ob das das ist, was Du suchst, :nixwissen

    bonsay
     
  4. mic_r

    mic_r Kbyte

    Registriert seit:
    31. Oktober 2000
    Beiträge:
    301
    Danke für Deine Antwort, bonsay. Leider ist das Programm nicht kostenlos. Ich hätte gerne ein Freeware-Tool oder zumindest ein Sharewaretool, das von einem hier erfahrungsgemäß als GUT bezeichnet werden kann. Ich will ja nur für diesen speziellen Fall das Programm nutzen. Wen ich also ein Proggie für rd. EUR 30 kaufen sollte, sollte es zumindest diese Funtkion perfekt beherrschen bzw. "einfach" bedienbar sein.

    Hat jemand eine Empfehlung?
     
  5. mr.aldei

    mr.aldei Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    18. April 2005
    Beiträge:
    594
    Lad Dir doch DesktopX runter. Zum Testen scheint es zu reichen.
     
  6. mic_r

    mic_r Kbyte

    Registriert seit:
    31. Oktober 2000
    Beiträge:
    301
    Ist dann wohl die einzige Möglichkeit, oder?
    Nun gut, dann will ich das Programm mal testen. Danke für Eure Hilfe!
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen