1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Verzeichnis kann nicht (mehr) gelesen werden

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von VinoVeritas, 6. September 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. VinoVeritas

    VinoVeritas ROM

    Registriert seit:
    6. September 2005
    Beiträge:
    1
    Hallo,

    nach gescheiterten Versuchen meinerseits wende ich mich nun
    an euch Profis, in der Hoffnung, geholfen zu werden ;-)

    Zu meinem Problem...
    Hab ne externe 120GB Iomega Platte. Darauf befinden sich neben
    wichtigen Daten für meine Arbeit auch Fotos vom Urlaub etc, die
    in einem Unterverzeichnis angelegt sind...
    Mein Problem is jetzt, dass ich auf dieses Verzeichnis keinen Zugriff
    mehr habe (->Verzeichnis beschädigt, kann nicht gelesen werden).
    Mysteriöserweise tauchte das Problem, ohne mein Zutun, erst
    gestern auf...
    Nach einem chkdsk/ f taucht das Verzeichnis erst gar nicht mehr
    an der Oberfläche auf (schlicht und ergreifend verschwunden).
    Alsi ich mal das Defrag.Programm mal so untersuchen ließ,
    tauchten im Bericht einige Dateien auf...alledings ohne korrekten Pfad (u.a. found.001\dir0000.chk\Fotos.....)

    Meine Frage an euch Profis:
    Wie komm ich wieder an meine Daten, anscheinend sind sie
    ja noch vorhanden, ohne die Platte an irgendwelche Experten
    schicken zu müssen....

    Besten dank für eure Antworten schon im Voraus
    mfg VinoVeritas
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen