Verzeichnis wechseln im DOS

Dieses Thema im Forum "Software allgemein" wurde erstellt von hank63, 6. September 2001.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. hank63

    hank63 Byte

    Registriert seit:
    27. November 2000
    Beiträge:
    18
    was mache ich falsch wenn ich im DOS nicht mit CD verzeichnisse
    wechseln kann.
    [Diese Nachricht wurde von hank63 am 06.09.2001 | 00:06 geändert.]

    geändert: ich hatte kürzlich einen pc in der hand den ich neu aufsetzen wollte, und wollte mit CD E: aufs cd-rom lw.
    wechseln ( setup ). E: wurde kurz angezeigt dan wieder A: .
    Was hab ich falsch gemacht ????
    [Diese Nachricht wurde von hank63 am 07.09.2001 | 21:13 geändert.]
    [Diese Nachricht wurde von hank63 am 09.09.2001 | 19:11 geändert.]
     
  2. Wollecompi

    Wollecompi Megabyte

    Registriert seit:
    4. November 2000
    Beiträge:
    1.295
    es gibt mehrere Gründe....z.B. in ein nicht existierendes Verzeichnis wechseln geht nicht....wenn man nicht den genauen Pfad eingibt gehts auch nicht....wenn man den Verzeichnisnamen nicht richtig eingibt...usw.. was ist denn das genaue Problem?
    Gruß
    Wolfgang
     
  3. kayser

    kayser ROM

    Registriert seit:
    16. September 2002
    Beiträge:
    1
    Der Fehler ist ganz simpel.

    Was Du machen willst ist ein Laufwerkswechsel. Unter DOS geht dies durch Eingabe des Laufwerksbuchstabens (in Deinem Fall einfach e: eingeben und Enter druecken).

    cd e: hingegen wuerde nur dann funktionieren, wenn auf dem Laufwerk a: ein Verzeichnis "e:" existieren wuerde.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen