Verzeichnisnamen ändern

Dieses Thema im Forum "Windows NT / 95 / 98 / 2000 / ME" wurde erstellt von jojospatz, 26. Februar 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. jojospatz

    jojospatz Byte

    Registriert seit:
    27. Januar 2005
    Beiträge:
    22
    Hallo, ich würde gerne das Benutzerverzeichnis - es trägt leider meinen realen Namen - in 'Dokumente und Einstellungen' umbenennen oder löschen. Leider läßt Windows dies nicht zu, kennt vielleich jemand eine Lösung zu diesem Problem?

    Ich benutze Windows 2000 Prof SP4 in einer FAT32 Partition.
     
  2. Ace Piet

    Ace Piet Computerversteher

    Registriert seit:
    7. September 2004
    Beiträge:
    3.325
    Lege einen neuen Benutzer mit *angenehmem* Namen an und kopiere Deine alten ProfilDaten in das neue Verzeichnis (was nach dem Booten erscheint). Dann löscht Du den *unangenehmen* Benutzer (in "Benutzer+Kennwörter").

    Die Varianten in SystemSteuer-> System-> [Benutzerprofile]-> [kopieren]-> !Benutzer-ändern ...hast Du bestimmt schon probiert... Zumindest "Profil kopieren" ist einen Versuch nach Anlage eines neuen Benutzers wert.


    > Windows 2000 Prof SP4 in einer FAT32 Partition
    Hmm. - FAT32 war bestimmt reiflich überlegt... :D

    -Ace-
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen