Verzögerter Start nach Win XP SP2

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von Profi58, 24. Oktober 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Profi58

    Profi58 Kbyte

    Registriert seit:
    14. Oktober 2001
    Beiträge:
    320
    Hallo,
    wir haben zu Hause 2 PCs stehen (1 x AMD mit Win XP Home und 1 Pentium 4 mit Win XP Pro). Nachdem ich beide PCs mit dem SP2 upgedatet hatte, traten bei beiden Rechnern beim Booten Startverzögerungen auf. Bis zum Erscheinen des Desktops geht alles ganz gut, doch dann brauchen die Rechner zum Einlesen der Icons auf dem Desktop einige Zeit. Auf meinem Pentium 4 mit 3 GHz geht das noch recht flott (ca. 5s), der AMD 2700+ meiner Tochter braucht aber mehr als eine Minute. Beide Rechner sind ähnlich konfiguriert und mit der Norton Internet Security 2004 geschützt. Hat jemand eine Idee?
    MfG
    Profi58
     
  2. btpake

    btpake Guest

    Hi!

    Schau mal unter Ordneroptionen/Ansicht ob der Haken vor "Automatisch nach Netzwerkordnern und Druckern suchen" deaktiviert ist.

    Außerdem in msconfig Autostart überprüfen.
     
  3. Profi58

    Profi58 Kbyte

    Registriert seit:
    14. Oktober 2001
    Beiträge:
    320
    Hallo btpake,

    vielen Dank für deinen Tip. Ich glaube aber, das Problem hatte eine andere Ursache. Ich habe heute am AMD-Rechner einige Programme neu installiert bzw. upgedatet, wobei neue Icons auf dem Desktop erschienen. Plötzlich waren die Icons nach dem Rechnerneustart wieder sehr schnell da. Wahrscheinlich wurde die IconCache.db durch die Neuinstallationen neu aufgebaut und initialisiert. Jedenfalls läuft wieder alles.
    MfG
    Profi58
     
  4. killer888

    killer888 Byte

    Registriert seit:
    24. Oktober 2004
    Beiträge:
    11
    versuch´s mal mit defrag!!!
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen