1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Verzögerter Start

Dieses Thema im Forum "Hardware allgemein" wurde erstellt von tacr, 20. September 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. tacr

    tacr Byte

    Registriert seit:
    8. August 2005
    Beiträge:
    36
    Hallo zusammen,
    ich habe folgendes Problem.
    Wenn ich meine Rechner einschalte, fährt er bis zum Windows -Logo mit den duchlaufenden Balken hoch. Anschließend bleibt der Bildschirm ca. 3 Minuten dunkel, dann erst erscheint das Willkommens-Logo und er zeigt mir dann ohne Probleme den Desktop an. Dieses Problem habe ich ca. 1 Woche. Davor lief alles seinen geregelten Gang. Ich habe auch schon eine Systemwiederherstellung gemacht von vor zwei Wochen, aber das Problem bleibt.
    Mein System:XP Prof., AMD Athlon 64 3000+, Motherbordname unbekannt, Motherbordchipsatz VIA K8T800Pro,amd Hammer, Grafik NVIDIA Geforce 6600 GT(128MB), Festplatte ST320082 2AS SCSI Disk Drive 200 GB ($ Partitionen), Brenner DVDRAM GSA 4160B, Laufwerk DVD-ROM 16x.

    Vielleicht hat jemand eine Idee, die Startzeit zu verkürzen.
    Gruß tacr
     
  2. Snake

    Snake Megabyte

    Registriert seit:
    6. Oktober 2001
    Beiträge:
    2.480
    Hi,
    hast Du evtl. eine Netzwerkkarte im Rechner und keine IP-Nummer manuell vergeben? Dies könnte ein Problem sein,denn wenn keine manuelle IP-Adresse eingegeben wurde, sucht sich Win selbst eine aus und dies kann einige Zeit in Anspruch nehmen (verzögerter start). :confused:

    Snake
     
  3. tacr

    tacr Byte

    Registriert seit:
    8. August 2005
    Beiträge:
    36
    Ja habe ich. Eine Realtek RTL8139.
    Aber wie kann ich eine IP.Nr. manuell vergeben und wo bekomme ich eine her?
    tacr
     
  4. Snake

    Snake Megabyte

    Registriert seit:
    6. Oktober 2001
    Beiträge:
    2.480
    Hi,
    also: rechtsklick auf Netzwerkumgebung, dann recktsklick auf LAN-Verbindung RTL8139-auf Eigenschaften klicken, dort siehst Du die Eigenschaften Deines Netzwerkes, dort gehst Du auf TCP/IP-Internetprotokoll (doppelklick) und dort kannst Du eine IP Nummer vergeben z.B. 10.33.168.135 und bei subnetmaske gibst Du 255.255.255.0 ein. Dann must Du ein Neu-Start machen und Win dürft schneller booten.
    Ich hoffe ich habe es verständlich geschrieben, wenn nicht versuche ich es erneut und verständlicher.

    Snake
     
  5. tacr

    tacr Byte

    Registriert seit:
    8. August 2005
    Beiträge:
    36
    Danke, hat geklappt.

    Noch eine Frage, wo kriegst Du die IP-Nummer her?

    tacr
     
  6. RaBerti1

    RaBerti1 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    24. November 2000
    Beiträge:
    5.094
    Hmmm...

    zu Subnetmask 255.255.255.0 paßt aber besser der IP-Bereich von 192.168.x.x

    Die 10.33 etc ist eine Beispiel-IP-Addresse aus einem offenen Bereich, der für öffentlich zugängliche Server nicht vergeben wird. Mehr dazu gibts in Beschreibungen zu privaten Netzwerken.

    MfG Raberti
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen