1. Liebe Forumsgemeinde,

    aufgrund der Bestimmungen, die sich aus der DSGVO ergeben, müssten umfangreiche Anpassungen am Forum vorgenommen werden, die sich für uns nicht wirtschaftlich abbilden lassen. Daher haben wir uns entschlossen, das Forum in seiner aktuellen Form zu archivieren und online bereit zu stellen, jedoch keine Neuanmeldungen oder neuen Kommentare mehr zuzulassen. So ist sichergestellt, dass das gesammelte Wissen nicht verloren geht, und wir die Seite dennoch DSGVO-konform zur Verfügung stellen können.
    Dies wird in den nächsten Tagen umgesetzt.

    Ich danke allen, die sich in den letzten Jahren für Hilfesuchende und auch für das Forum selbst engagiert haben. Ich bin weiterhin für euch erreichbar unter tti(bei)pcwelt.de.
    Information ausblenden

VHS auf CD

Dieses Thema im Forum "Videobearbeitung, Bildbearbeitung" wurde erstellt von Ork-Boss, 26. November 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Ork-Boss

    Ork-Boss Byte

    Hallo
    Möchte meine alten VHS auf CD sichern.
    Welches Programm sollte ich Kaufen.?
    Habe es mit DaViDeo3 für VHS-Kassetten versucht.
    Das ist aber beim umwandeln, Scheiß langsam.
    :confused:
     
  2. spooky_1982

    spooky_1982 Kbyte

    Hallöchen,

    ich hab das mal mit meinen ganzen alten Familienvideos gemacht, die nach und nach immer schlechter wurden durch das Abspielen. Ich hab einfach einen Viderrecorder an meine TV Karte angeschlossen und dann überspielt. ist zwar 1:1 von der Zeit her aber ich hab keine Qualitätseinbußen gehabt. mit nem guten VCR kann man auch die Sache beschleunigen.

    Ich habs jedenfalls so gut hinbekommen.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen