1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

vhs auf dvd bzw vcd

Dieses Thema im Forum "Hardware allgemein" wurde erstellt von mauseix, 13. April 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. mauseix

    mauseix Byte

    Registriert seit:
    13. Mai 2002
    Beiträge:
    30
    also ich möchte gerne meine vhs kassetten auf silberlinge capturen
    dazu habe ich meinen videorekorder mit einem scart adapter versehen,den man auf in und output umschalten kann
    hier könnte ich nun audio und video über cinch einstecken oder svhs was ich wegen der besseren quali auch nutzen möchte
    das andere ende ist natürlich im svhs eingang der graka

    audio nehme ich mit cinch auf klinke ab und gehe in den audio eingang der ebenfalls vorne am pc dran ist (aldi rechner)

    soweit so gut als programm habe ich davideo vhs auf dvd und cyberlink powerdirector ind der version 3.0 zur verfügung

    das problem ist nun aber,dass keines der programme meinen videorekorder als quelle erkennt so das ich aufnehmen könnte
    muss man denn diese vorderen eingänge irgendwie aktivieren,konfigurieren oder sonstwas damit tun,damit das klappt?
    die webcam zb wird sofort als quelle erkannt aber der videorekorder eben nicht
    also was könnte ich tun?
     
  2. JuNioR69

    JuNioR69 Byte

    Registriert seit:
    21. August 2002
    Beiträge:
    23
    hi,

    hab nen kumpel der genau den selben aldi rechner hat . . . der wollte auch von vhs aufnehmen und wusste nur nicht so recht wie er dass anstellen sollte . . . also bei ihm hats (video input vorne) geklappt . . . war ehrlich gesagt auch nicht so dass riesen problem . . . achja . . . nen camcorder haben wir da übrigens auch dran angeschlossen . . . lief auch sofort ohne probleme . . . gecaptured haben wir mit diesem komischen windows xp eigenen movie-maker . . . alles easy . . . hat mich auch ein wenig gewundert dass sich dass alles auf xp so einfach bewerkstelligen lies . . . achja nochwas . . . ich würde mich freuen wenn die leute in den foren sich nicht gleich immer so aufregen und abspacken würden . . . ist doch alles easy :cool:
     
  3. Tigersenti

    Tigersenti Kbyte

    Registriert seit:
    21. Dezember 2003
    Beiträge:
    310
    @mauseix

    und aus dem beitrag von theholger erkennst du den grund, warum detailierte angaben zu der verwendeten hardware/software eben so wichtig sind.

    gruss
     
  4. theholger

    theholger Kbyte

    Registriert seit:
    1. November 2003
    Beiträge:
    321
    Hi,
    ich hab mir vor ungefähr einem jahr die gleiche frage gestellt,beim gleichen rechner,und ich bin am ende zum ergebnis gekommen:Es geht nicht!Jedenfalls nicht bei mir.Dann hab ich mir ne TV karte gekauft,und es funktioniert wunderbar.Ich hatte das damals mit der avicapture funktion von virtual dub ausprobiert.
     
  5. mauseix

    mauseix Byte

    Registriert seit:
    13. Mai 2002
    Beiträge:
    30
    ja das habe ich ebenfalls versucht
    aber davon abgesehen funzt es immer noch nicht
    und ich gebe keine unvollständigen daten weiter
    ich habe eingänge am pc mit denen man capturen kann was spielt es für eine rolle,welcher pc es ist?
    an den anschlüssen steht A/V input ganz gleich welcher aldi rechner es nun ist also sollte das so gesehen keine rolle spielen
    es wäre sehr nett,wenn jemand damit erfahrung hat und weiss,wie ich nun ohne grosse einkaufsaktion vhs filme auf silberlinge kriege
     
  6. Tigersenti

    Tigersenti Kbyte

    Registriert seit:
    21. Dezember 2003
    Beiträge:
    310
    @mauseix

    die frage ist doch nicht ernst gemeint oder doch?

    wie soll dir denn ein user helfen können, wenn du keine oder unvollständige daten und infos zu deiner hard- und software angibst? sonst stochert man doch nur im dunkeln herum.

    und wo liegt denn das problem die konkreten fakten deutlich anzugeben?


    hast du den vorschlag von magiceye04 mal ausprobiert?
     
  7. mauseix

    mauseix Byte

    Registriert seit:
    13. Mai 2002
    Beiträge:
    30
    ich sagte schon gleich am anfang des threads,dass ich eingänge am pc habe ist denn das modell nun so furchtbar wichtig?
    ich denke halt man muss das irgendwie konfigurieren oder ein anderes proggi nutzen oder sonst was ich komm nur nicht dahinter welches
     
  8. Tigersenti

    Tigersenti Kbyte

    Registriert seit:
    21. Dezember 2003
    Beiträge:
    310
    das mit dem composite-eingang wäre einen versuch wert, aber auch über "s-vhs in" sollte ein signal reinkommen und erkannt werden, wenn auch dann nur in schwarz-weiss.

    gruss
     
  9. Tigersenti

    Tigersenti Kbyte

    Registriert seit:
    21. Dezember 2003
    Beiträge:
    310
    wenn du doch weißt, das es mehrere aldirechner in dem jahr gab, warum nennst du dann nicht gleich mal das richtige modell:aua: ???
     
  10. mauseix

    mauseix Byte

    Registriert seit:
    13. Mai 2002
    Beiträge:
    30
    2002 kamen zwei aldi rechner heraus ich hab den ersten davon mit 2,0 ghz cpu der hat eine gforce4 mmx 460 drin
    und vorne steht am composite,audio und svhs anschluss A/V Input
    @fabian mit welchen proggis hast du denn gecaptured und in welches format weil du von so schlechter quali sprichst ?
     
  11. Tigersenti

    Tigersenti Kbyte

    Registriert seit:
    21. Dezember 2003
    Beiträge:
    310
    @ mauseix

    aus dem jahr 2002? dann handelt es sich um den "titanium md 8000" ?

    also in dem rechner wurde die grafikkarte GeForce 4 Ti 4200 verbaut, ohne video - in mit 2 vga-ausgängen, compositevideo out und s-vhs-out verbaut.
    vorne hat er 3 usb- und 1 firewireanschluss, dazu s-video out, compositevideo out, line in, mikrophone und line out (und keinerlei eingänge).
    allerdings sind diesem rechner auch fernsehkarten verbaut worden! (z.t. baugleich mit avermedia tv studio 203 sein und die haben compositevideo in und s-video in allerdings nicht vorne, sondern hinten im slot).

    gruss
     
  12. Gladiator66

    Gladiator66 Kbyte

    Registriert seit:
    13. April 2003
    Beiträge:
    416
    @ mauseix

    ich hab das auch mal versucht, mit dem eingang der graka. die qualität war aber so hundsmieserabel dass ich es anschliessend nicht mehr gemacht hab.
     
  13. mauseix

    mauseix Byte

    Registriert seit:
    13. Mai 2002
    Beiträge:
    30
    ich wollte auch niemanden anschreien nur das wort eingänge und so weiter betonen
    es handelt sich um den aldi pc von 2002 der hat hinten die ausgänge und vorne an der frontklappe die eingänge das steht sogar auf den anschlüßen drauf nicht nur im handbuch
    tja wie auch immer ich suche nach wie vor nach einer lösung für mein problem es müsste sich doch bewerkstelligen lassen
    hersteller der karte?hmm wie finde ich das raus denn das steht nicht dabei
     
  14. Tigersenti

    Tigersenti Kbyte

    Registriert seit:
    21. Dezember 2003
    Beiträge:
    310
    @mauseix

    den grafikchipsatz hast du jetzt angegeben, aber nicht den kartenhersteller.
    und anschreien (das bedeutet nämlich alles in grossbuchstaben zu tippen) ist unhöflich gegenüber personen, die dir helfen wollen.

    also auf das handbuch von medion würde ich mich nicht unbedingt verlassen, die sind in der regel für rechner mit unterschiedlicher ausstattung geschrieben.

    gruss
     
  15. mauseix

    mauseix Byte

    Registriert seit:
    13. Mai 2002
    Beiträge:
    30
    es handelt sich um eine gforce 4 mmx 460
    und wie ich schon sagte hat er vorne KEINEN vga anschluss so wie hinten dafür aber eben audio IN was er wiederrum hinten NICHT hat

    und wie ebenfalls erwähnt sind vorne die anschlüße laut handbuch EINGÄNGE
    ich hoffe da kann mir jemand helfen es wäre ja ein jammer,wenn ich vorhandene anschlüße nicht nutzen könnte
    und für eine tv karte hätte ich auch keinen pci slot mehr frei denn ich habe nur zwei auf dem mobo und die sind belegt (tja aldi ist manchmal auch ein nachteil)

    und über den ganzen anschlüßen vorne steht A/V input also sollte das doch möglich sein
     
  16. Tigersenti

    Tigersenti Kbyte

    Registriert seit:
    21. Dezember 2003
    Beiträge:
    310
    dann poste doch mal den typ deiner grafikkarte. eine tv- oder videokarte ist nicht eingebaut?

    also ich vermute auch, es handelt sich um ausgänge. bis auf den audio-in, das ist ja standard.

    besonders ungewöhnlich finde ich "vga IN".
     
  17. mauseix

    mauseix Byte

    Registriert seit:
    13. Mai 2002
    Beiträge:
    30
    ich habe hinten am pc zweimal vga,composite und svhs out
    vorne das gleiche plus audio dafür ohne vga IN das steht sogar so im handbuch drin dass das eingänge sind
    nur drauf zugreifen geht halt nicht :aua:
     
  18. TheD0CT0R

    TheD0CT0R Dr. h.c. Mod

    Registriert seit:
    2. Dezember 2003
    Beiträge:
    17.262
    Is das an der Graka wirklich ein Eingang? Grakas ham normalerweise nur Ausgänge bis auf diese Ati All-In-Wonder Modelle. Wenn das nur ein Ausgang ist, dann brauchst du noch ne TV-Karte.
     
  19. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.970
    Hast Du mal bei Medion nachgefragt?
    Und werden außer der Kamera andere Geräte als Quelle erkannt?
    du könntest auch noch mal eine andere Software probieren, z.B. VirtualDub, ist Freeware und stürzt Dich zumindest nicht in Unkosten.
     
  20. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.970
    Wenn eine WebCam als Quelle erkannt wurde, wird es sich wohl schon um einen Eingang handeln.

    Ich vermute mal, daß der Videorecorder nur VHS kann und kein S-VHS und daher auch kein Signal ausgibt. Probier mal den Composite.Ausgang zu nutzen.

    Gruß, MagicEye
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen