VHS auf DVD mit Menüstruktur

Dieses Thema im Forum "Videobearbeitung, Bildbearbeitung" wurde erstellt von musicvienna, 19. April 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. musicvienna

    musicvienna Byte

    Registriert seit:
    24. April 2003
    Beiträge:
    10
    Bin auf dem Gebiet Neuling und will meine alten VHS-Bänder auf DVD überspielen. Da in diversen Zeitschriften immer wieder Pinnacle Studio 9 empfohlen wurde habe ich dieses Programm gekauft - kann es aber nicht empfehlen (bleibt hängen, dauert relativ lange, diverse Fehlermeldungen beim Rendern, stürzt beim Brennen manchmal ab und vor allem völlig falsche Verknüpfungen im Menü). Ich habe jedenfalls noch keine vernünftige DVD damit brennen können. Bei meinem PC war als OEM-Version Cyberlink Powerproducer und Powerdirector installiert - damit kann man (nach dem Bearbeiten des Materials) Menus erstellen, wenn auch mit relativ simplen Einstellungsmöglichkeiten.
    Da in manchen Foren Ulead Videostudio 7 recht gut wegkommt, habe ich mir davon die Trial-Version geladen. Allerdings ist dort keine Möglichkeit für Menüs. Ist dies in der Vollversion auch so??
    Die Möglichkeiten und das Layout von Pinnacle Studio 9 würde mir ja zusagen, wenn das Programm funktionieren würde: es unterstützt unter anderem auch keinen TV-Karteneingang - was bei mir (Medion 8083) wiederum "Tricks" verlangt, um die analogen Filme überhaupt auf den PC zu bekommen ....
    Ich suche jedenfalls ein ähnliches Programm mit guten Editiermöglichkeiten sowie Menügestaltung: entweder Uleads Videostudio 7 (wenn Vollversion dies bietet) oder eben ein anderes Programm. Wer kann da etwas empfehlen??
    Mike
     
  2. RoBierT

    RoBierT Byte

    Registriert seit:
    31. Juli 2003
    Beiträge:
    14
    Ulead Videostudio 7 und DVD Movie Factory 2 war bei meiner TV-Karte bei, Leadtek Winfast2000XP. Hab mit DVD Movie Factory schon paar DVD's gemacht, ging ganz gut damit. Hab aber meine VHS Geschichten lieber mit Tmpgenc als MVCD/MSVCD gebrannt.
     
  3. Mibi

    Mibi Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    22. Oktober 2001
    Beiträge:
    775
    Also ich habe von Ulead Movie Factory und damit allerbeste Erfahrung gemacht was die Gestaltung von Menü+Kapitelanwahl betrifft.Die Qualität lässt sich auch sehen.Von Pinnacle bin auch nicht überzeugt.
    Einen kleinen Haken hat dieses jedoch,man bekommt meines Erachtens die Software nur in Zusammenhang mit der TV-Karte von Hauppauge,die ich auch habe.Diese ist meiner Meinung nach auch die Beste(PVR 250),da in dieser auch ein Hardwareencoder integriert ist.Die Codierung erfolgt dann über WinTV,das ebenfalls als Software beigefügt ist.Nach Überspielung von VHS(man kann vorher einstellen welches Format z.B.VCD,SVCD oder DVD)gewünscht wird.Anschließend wird das Menü wie bereits erwähnt mit MovieFactory bearbeitet.
     
  4. Sele

    Sele Freund des Forums

    Registriert seit:
    30. Oktober 2002
    Beiträge:
    17.582
    Siehe meine Antwort im Chip-Forum.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen