VHS digitalisieren ????

Dieses Thema im Forum "Videobearbeitung, Bildbearbeitung" wurde erstellt von gomezz, 29. Juli 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. gomezz

    gomezz Byte

    Registriert seit:
    21. März 2003
    Beiträge:
    52
    hallo ihr.
    ich habe leider kein TV-in oder Vivo an meiner Grafikkarte und will aber trotzdem ein paar alte VHS Bänder in digitale Form bekommen. Hat jemand eine Ahnung, wie ich das hinbekomme, auch ohne eine neue GraKa kaufen zu müssen?
    grüße
     
  2. goemichel

    goemichel Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    12. November 2001
    Beiträge:
    5.890
    Ohne Video-Eingang wird das nix.
    Also entweder neue Graka oder TV-Karte kaufen.
     
  3. Hardwaretoaster

    Hardwaretoaster Kbyte

    Registriert seit:
    1. Januar 2003
    Beiträge:
    469
    Und gleich bedenken, das ist, wenn es gut werden soll, sehr zeitaufwendig, man kann gut und gerne mit doppelkter Laufzeit rechnen, wenn der PC zum encoden länger braucht noch mehr, wie qualitativ hochwertig muss es denn sein? Billigste Lösung ist wohl die billiger TV-Karte, die bessere der Grabber, wenn dein Rechner nicht verdammt viel HD hat und ziemlich flott ist.
     
  4. gomezz

    gomezz Byte

    Registriert seit:
    21. März 2003
    Beiträge:
    52
    wenn dem so ist, werde ich wohl um die tv-karte nicht umher kommen...die quali sollte schon akzeptabel sein, weil es sich um älteres material handelt.
    danke schon mal für die tipps :p

    achja. kennt jemand eine tv-karte mit gutem preis-leistungs-verhältnis? es geht neben obiger verwendung vornehmlich um eine akkurate aufnahme funktion.
     
  5. chinchi

    chinchi Kbyte

    Registriert seit:
    8. November 2004
    Beiträge:
    387
    achja. kennt jemand eine tv-karte mit gutem preis-leistungs-verhältnis? es geht neben obiger verwendung vornehmlich um eine akkurate aufnahme funktion.[/QUOTE]

    Hi,

    Hauppauge WinTV PVR2 USB kann ich Dir sehr empfehlen. Sowohl für Deine VHS Bänder als auch für die Aufzeichnung von TV Sendungen. Dieses Teil gibt es auch als PCI Karte, aber so brauchst Du nicht in Deinem Rechner "rumzufriemeln". Geht auch mit USB1, allerdings funktioniert dann der Videotext nicht.

    Grüße aus Hanau

    chinchi
     
  6. gomezz

    gomezz Byte

    Registriert seit:
    21. März 2003
    Beiträge:
    52
    danke danke.
    an das basteln habe ich mich mittlerweile gewöhnt :)
    grüße
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen