VHS/DVD Kopieren

Dieses Thema im Forum "Videobearbeitung, Bildbearbeitung" wurde erstellt von koldus, 12. Juni 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. koldus

    koldus ROM

    Registriert seit:
    7. September 2004
    Beiträge:
    7
    Habe ca 200 VHS-Kassetten die ich auf DVD kopieren will.
    Hardware: AMD Athlon 3000+, FX5700-VT2DR256 Grafikarte, 1Gb RAM
    Software: Magix"File auf CD & DVD"
    Ergebnis: Sch......, lauter Klötzer
    Irgend etwas mit der Bildrate scheint nicht in Ordnung.

    Frage: Ist die Grafikkarte zu langsam? Oder muß man da noch etwas an der einstellen?
    Die Software scheint nicht gerade der Hit zu sein, gibts da was besseres?
    Bin auf diesem Gebiet ein absoluter Anfänger! Brauch Dummy-Instruktionen!!! ideal wäre eine Software, bei der man einmal die ganzen Filter einstellt, und dann die Kassetten durchjagt
    Koldus
     
  2. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.960
    Hi!
    Die CPU ist schnell genug und die Grafikkarte hat eigentlich keinen Einfluß darauf. Theoretisch geht es auch mit einer 10 Jahre alten Karte mit 4MB (sofern noch aktuelle Treiber zu finden wären...)
    Was für Einstellungen hast Du denn in der Software getätigt oder welche Möglichkeiten gibt es überhaupt? Wie lang ist der Film?
    Sind wenigstens grobe Voreinstellungen/Profile möglich (PAL DVD z.B.)
    Ich kann Dir sonst WinDVR3 empfehlen. Kostet zwar ne Kleinigkeit (kostenlose Testversion gibts unter http://www.intervideo.com/jsp/WinDVR_Profile.jsp ), ist aber relativ einfach zu bedienen und bietet jede Menge Optionen.
    Gruß, Andreas
     
  3. Mibi

    Mibi Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    22. Oktober 2001
    Beiträge:
    775
    Hallo,
    Videos nur per Software zu bearbeiten ist nicht empfehlenswert, da die Ergebnis meistens nicht zufriedenstellend ist. Hierbei hilft eine gute TV Karte mit einem sogenannten Hardware Encoder, der die Video Daten in MPEG2 umwandelt. Diese werden dann z.B. mit Nero wiederum in VOB's umgewandelt, was recht zügig geht. Die Bearbeitung ist recht einfach.
     
  4. koldus

    koldus ROM

    Registriert seit:
    7. September 2004
    Beiträge:
    7
    Vielen Dank für die schnelle Antwort
    Auf der Specification meiner Graphikkarte steht sowas wie "Integr. TV Encoder", "Integr. full hardware MPG-2 decoder", "64-phase video scaler" bringt das alles nichts für ein gutes Bild?
    Die Beschreibung zur Software ist so schlecht, dass ich es bei der vorgegeben Einstellung belassen habe. kann mit den ganzen Fachausdrücken nicht viel anfangen.
    Nach 5 Min einer Aufnahme war die Qualität so grottenschlecht, dass ich es aufgab.
    Danke für den Hinweisw "WinDVR", werde mir das anschauen.
     
  5. koldus

    koldus ROM

    Registriert seit:
    7. September 2004
    Beiträge:
    7
    Hallo,
    vielen Dank für die schnelle Antwort.
    Ist meine Graphikkarte eine gute TV-Karte? In der Specifikation steht folgendes: "Integr. TV Encoder", "Integr. full hardware MPG-2 decoder", "64-phase video scaler" . Läuft dieses Encoden/decoden automatisch ab, oder brauch ich da eine spez. Software, die die Karte dazu bringt dies zu tun.
    Sorry, Du hast es mit einem Dummy zu tun.
     
  6. Mibi

    Mibi Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    22. Oktober 2001
    Beiträge:
    775
    ..hört sich doch gut an, mit dem TV-Encoder, schon mal mit Nero probiert(Video aufnehmen)?
    guckst du hier:
     

    Anhänge:

  7. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.960
    Ob die Encodierung (=die Komprimierung der Video- und Audiodaten) per Hardware oder Software erfolgt, sollte keinerlei Einfluß auf die Bildqualität haben. Da kann der Analog/Digital-Wandlerchip sehr viel mehr vermurksen.
    Bei Verwendung einer Grafikkarte mit TV-Eingang, (wie hier vermutlich geschehen, oder hast Du eine extra TV-Karte drin?), gibt es meines Wissens sowie kaum/gar keine Grafikkarten mit Hardware-Encoder.

    Klötzchen-Bildung deutet auf jeden Fall auf eine unglückliche Einstellung der Software hin (zu geringe Datenrate). Wenn Dir die Optionen nichts sagen, dann Liste sie doch mal hier auf, vielleicht können wir damit was anfangen und für Dich übersetzen :)
     
  8. schaake

    schaake ROM

    Registriert seit:
    13. Juni 2005
    Beiträge:
    1
    Mach Dir keinen Kopf. Schick uns die Videos. Wir machen Dir das für nen Spottpreis

    [url gelöscht - keine Werbung!]
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen