VHS-Kassetten in PC einlesen

Dieses Thema im Forum "Videobearbeitung, Bildbearbeitung" wurde erstellt von Sterner, 9. Februar 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Sterner

    Sterner ROM

    Registriert seit:
    9. Februar 2005
    Beiträge:
    1
    Hallo,

    mittels meiner TV-Karte (Pinnacle Sat-TV) möchte ich gerne VHS-Kassetten speichern, um sie anschliessend auf DVD zu brennen.

    Das Betrachten der Filme via Composite-Eingang funktioniert problemlos.

    Beim Speichern fangen die Probleme an: Viele Bilder überlagern sich, die Gesamtlänge reduziert sich um 40 %.

    Auh mittels virtdub haperts: bei allen Einstellungen unter "Format" ist die Anzahl der "dropped frames" viel zu hoch.

    Gleiches gilt bei VideoMagix 2004.

    Ich würde mich sehr freuen, wenn mir hier jemand weiterhelfen könnte.

    Vielen Dank

    Harald
     
  2. whisky

    whisky Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2001
    Beiträge:
    11.014
  3. Steffenxx

    Steffenxx Ehren-Moderator

    Registriert seit:
    25. August 2001
    Beiträge:
    6.148
    :schieb:

    MfG Steffen
     
  4. pc-austria

    pc-austria Byte

    Registriert seit:
    17. April 2004
    Beiträge:
    124
    Warum so kompliziert.

    Das wird nie was gscheites werden und wenn dann mit enormen Zeitaufwand.

    Mit einem 2-way Recorder hast du das Problem aus der Welt geschaffen und wenn du deine Zeit, Kabel etc alles dazu rechnest bist du in der Summe net viel teurer.

    Meiner kostete zB EUR 399
     
  5. barny_xxx

    barny_xxx Byte

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    13
    Was ist 2-way Recorder, wenn ich mal bitte fragen darf ??? :confused:
     
  6. goemichel

    goemichel Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    12. November 2001
    Beiträge:
    5.890
    ...vll. ein kombinierter VHS/DVD-Recorder, zB >Dieser< oder ein DVD-Recorder mit Festplatte?
     
  7. barny_xxx

    barny_xxx Byte

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    13
    Naja - bei Preisen für so ein Gerät ab 380,00 Euro aufwärts, würde ich mir schon überlegen, ob ich mir nicht Kabel kaufe und etwas Zeit investiere und meine paar alten VHS-Cassetten auf PC überspiele und dann brenne.
    Zumal was soll ich nach dem überspielen/brennen mit so einem Teil anfangen.
    Wer guckt schon VHS heutzutage.
    Dann lieber nach getaner Überspielaktion auf PC einen gescheiten DVD-Recorder mit Festplatte gekauft.
    Barny
     
  8. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.978
    Tja, was für Hardware und welche Software/Codecs (mit genauen Einstellungen bitte!) wurden überhaupt genutzt?

    Gruß, Magiceye
     
  9. Mausepitz

    Mausepitz Byte

    Registriert seit:
    1. November 2004
    Beiträge:
    73
    Hallo,

    hatte das gleiche Problem.
    Habe mir einen DVD Recorder gekauft. Damit wird alles ganz einfach, Wiedergabe drücken am VHS und Aufnahme am DVD und das wars.Allerdings wäre ein DVD Recorder mit HD zu empfehlen, damit man lästige Werbung rausschneiden kann.

    Gruß Frank
     
  10. Fvision

    Fvision Byte

    Registriert seit:
    9. März 2005
    Beiträge:
    15
    Ich stehe auch vor der gleichen Frage: DVD-Brenner oder PC. Hatte mir mal den Liteon5006 angetestet. Ist für mein Qualitätsempfinden bei alten, verrauschten Aufnahmen zu schlecht! Hat jemand Erfahrung mit DVD-Recordern? In allen Tests steht immer nur, das die Aufnahmen top sind, aber eben nur von einer Vernünftigen Quelle! Auf VHS-Überspielungen wird nicht eingegangen! Reicht die Abtastung 54Mhz/10Bit aus? Macht ein PC mehr??? Kann man die "Bildqualität" noch verbessern? Fragen über Fragen.... :confused:
     
  11. goemichel

    goemichel Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    12. November 2001
    Beiträge:
    5.890
    ...ist die Quelle schlecht, ist die Aufnahme schlecht. Ob du "vernünftige" VHS-Aufnahmen hinkriegst hängt von den Bändern, den Qualitätseinstellungen und deinen Ansprüchen ab. Verbessern wird sich nichts, da alle DVD-Recorder in mpeg2 aufnehmen.
     
  12. pc-austria

    pc-austria Byte

    Registriert seit:
    17. April 2004
    Beiträge:
    124
    DVD-Brenner oder PC die Antwort ist jene, welche Vorraussetzungen und Zeit du investieren willst.

    2-way Recorder so um die EUR 399,-- (gibts auch schon drunter) macht dir das leben wesentlich einfacher und vor allem brauchst nicht soviel Zeit investieren.
    Qualitativ finde ich doch, dass die Qualität auf der DVD dann besser rüberkommt als auf der ursprünglichen VHS, kann aber subjektives Empfinden sein, keine Frage.

    Natürlich ist ein Recorder mit HD zu empfehlen, dieser ist natürlich nochmals teurer.

    In meinem Fall bringt der DVD-Rec den weiteren Vorteil mit sich, dass ich mittels DV auch gleich vom Camcorder direkt auf die DVD brennen kann (natürlich nur bei 1:1 Überspielung sinnvoll)

    Fazit:
    Für das direkte Überspielen einer VHS auf DVD habe ich mit dem 2-way Recorder eine für mich sinnvolle, effiziente, einfache und qualitätszufriedenstellende Lösung gefunden.
    Die Zwischenschaltung eines PC kann meiner Meinung nach das Ergebnis nicht verbessern.
    Die PC-Lösung ist wahrscheinlich kurzfristig günstiger, wenn du den ganzen Zeitinvest aber hinzurechnest (außer du hast soviel Zeit ;) ) dazu vielleicht noch jede Menge Ärger da das und dies nicht funktioniert sieht das Ergebnis schnell anders aus.
    Obwohl ich beim PC sämtliche Vorraussetzungen hätte, bereue ich mir die Anschaffung eines DVD-Rec. nicht.
     
  13. langer812

    langer812 Byte

    Registriert seit:
    5. März 2005
    Beiträge:
    21
    Ich habe gerade "DaViDeo für VHS Kasetten" in Benutzung. Klappt vorzüglich. Kann ich nur empfehlen.
     
  14. Fvision

    Fvision Byte

    Registriert seit:
    9. März 2005
    Beiträge:
    15
    Danke für die Antworten! Aber nochmal meine Frage:
    Reicht die Abtastung 54Mhz/10Bit, wie von den meisten DVD-Recordern, aus? Macht ein PC mehr? Ich habe über den Pioneer (oder war es Panasonic?) gelesen, dass er noch eine zusätzliche Bildverbesserung eingebaut hat. Gibt es noch irgendwo weitere Tests, Infos?
     
  15. pc-austria

    pc-austria Byte

    Registriert seit:
    17. April 2004
    Beiträge:
    124
    @Fvision

    Beachte die AW von goetti

    Dies hängt von deinem subjektiven Empfinden ab.
    Für mich reicht es vollkommen.

    Wüßte nicht, was du mit dem PC verbessern könntest, allerdings ist mir auch nicht bekannt, dass es inzwischen Brenner mit Bildverbesserung gibt, daher kann ich dir dies nicht beantworten.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen